Zwei Grafikkarten einbauen

Crysko

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
33
Hallo,

ich möchte gerne zwei Grafikkarten in meinen PC einbauen und wollte mal fragen, ob das möglich ist.

Mein Motherboard ist ein Asus P5E-VM HDMI

Die beiden Grafikkarten sind:
- GeForce 7300 GT
- GeForce 7300 GS

Ist das machbar? Wenn ja, wie geht das genau?
Möchte nämlich auch gerne Flight Simulator X mit höherer Darstellung spielen.

Wäre dankbar für eure Hilfe!
 

byte56

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.574
Nein geht nicht. SLI nur mit 2 identischen Grafikkarten. Außerdem ist dein Board dafür nicht ausgelegt.
 

Singler

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.840
Nein, geht nicht, da du (bzw. dein Board) nur einen PCIe-Slot hast.
 

Gobin90

Ensign
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
193
geht gar nicht, weil das unterschiedliche Versionen sind, noch dazu sind die eh zu lahm ^^.
kauf dir lieber was neues um die 70-90€.
Mit denen haste jedenfalls keinen spaß, die waren schon als sie rauskammen office Karten :freak:
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.995
Die beiden Karten sind so schwach, dass selbst ein SLI nicht viel bringen würde. Sofern du ein SLI-fähiges Mainboard hast, sollte es funktionieren, wobei sich dann die "bessere" Karte auf das Niveau der schlechteren takten wird. Wenn du FSX flüssig spielen willst, brauchst du aber einen guten Quad- oder Dualcore, 4GB Ram und ich würde mal sagen mind. eine 5770 oder 6850.

EDIT: Aus den anderen Kommentaren kann ich schließen, dass dein Mainboard nicht SLI-fähig ist und du deshalb eine neue Grafikkarte kaufen müsstest um eine bessere Performance zu bekommen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.593
du kannst 8 grakas mit windows betreiben. sofern du sie in den rechner stopfen kannst. und wenn du an jeder graka einen Moni hast, dann kannst du dem fs auch sagen wo er welche fenster darstellen soll.
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
windows 7 sollte man vielleicht noch erwähnen... mit Win Vista geht ohnehin nur ein Grafiktreiber.
Wie meine Vorredner aber schon gesagt haben kann weder das Board SLI, noch die Karten weil es zwei verschiedene sind, die Mehrleistung wäre eh fürn Eimer.
Kauf dir EINE neue Karte und fertig ;)
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.455
Zitat von HisN:
du kannst 8 grakas mit windows betreiben. sofern du sie in den rechner stopfen kannst. und wenn du an jeder graka einen Moni hast, dann kannst du dem fs auch sagen wo er welche fenster darstellen soll.

Bei 8 Grafikkarten booten selbst die Motherboards mit 8 Slots nicht mehr...
... da muss zuerst am Bios und mit Linux rumgeschummelt werden.

edit: 8 GPUs funktionieren noch. Beim Fastra II gab's Probleme da es sich um Dual-GPU-Karten handelte:

Initially, when we first connected 13 GPUs, the system refused to boot. After discussing this with ASUS, we concluded that the problem was that the GPUs required a larger block of physical address space than the BIOS was able to provide. The 32 bit BIOS can only map the PCI devices (including PCI-E) below the 4GB boundary, so this meant there was at most roughly 3GB of address space available for the devices. Because each GPU requires a block of 16MB, a block of 32MB and a block of 256MB, only 8 or 9 GPUs worked, depending on how many on-board devices we disabled in the BIOS setup. Adding more cards than that caused a boot failure.

ASUS was extremely helpful with solving this, and they provided a custom BIOS for our motherboard that skipped the address space allocation of the GTX295 cards entirely. This is also the reason we have a single GTX275 card in the FASTRA II: it is the one card that is fully initialized by the BIOS and can provide graphics output to the monitor.

With this custom BIOS, the system booted successfully, but without working GTX295 cards since those were not initialized yet. To enable these cards, we modified a Linux 2.6.29.1 kernel (the latest at the time) to allocate physical address space to the GPUs manually. Since the kernel is 64-bit, we could map the large 256MB resource blocks above the 4GB boundary, thereby ensuring there was plenty of room for them. The smaller 16MB and 32MB blocks easily fit below 4GB, where the GPU required them.

The remaining problem was unexpected: each GPU requires a block of 4KB of I/O port space, for which only 64KB is reserved in total. Together with low-level system devices and devices like network and USB controllers also taking up I/O space this was a very tight fit. We needed to re-map inefficiently allocated system devices and disable as many devices as possible entirely, such as the RAID controller and the second network controller. From later experiments we suspect it might actually only be necessary to allocate this 4KB block of I/O ports for the primary VGA controller, but we haven’t verified that.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top