1. #521
    Commodore
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    4.494

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von AIXXX Beitrag anzeigen
    2010 stand ich vor der Entscheidung zwischen den Galaxy S1 und den Iphone4. Habe mich nach ausgiebigen vergleichen fürs SGS1 entschieden.
    Und ja mir war klar das das Iphone einen besseren Display hatte. 960 x 640 Pixel mit 326 ppi beim Iphone gegen 800 x 480 Pixel mit 233 ppi beim SGS1. Logisch oder.
    Aber die Vorteile des SGS1 waren für mich doch gewichtiger. Das Gesamtpaket muss einen überzeugen. Und das Display ist nur ein Teil davon.
    Das habe ich auch nicht bestritten, es ging grad nur um diese PenTile Diskussion.

    Ich bin sowieso der Meinung das man iPhone und ein beliebiges Android Phone eh schwer vergleichen kann
    Begreift es endlich, nur weil ihr ein bisschen Hardware kauft habt ihr KEIN anrecht auf Updates, das machen die Hersteller freiwillig!

    Freie Meinungsäußerung ist auf CB verboten !

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #522
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    56

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von Shurkien Beitrag anzeigen

    Ich bin sowieso der Meinung das man iPhone und ein beliebiges Android Phone eh schwer vergleichen kann
    Da gebe ich dir recht!

  4. #523
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2006
    Ort
    /home/berlin/Dr. MaRV
    Beiträge
    4.807

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von Stinker88 Beitrag anzeigen
    @Dr. MaRV
    1. gibt es keinen Grund persönlich zu werden

    2. kennst du den Redakteur persönlich oder worauf beruht deine Behauptung er habe (mehr) Ahnung, nur weil er Redaktuer ist? Auch diese Leute sind nicht allwissend.

    3. Kann ich lesen und mir ist es sofort aufgefallen, dass der Text auf dem Lumia weicher und verschwommener aussieht als ich es von meinem Desire HD gewohnt bin.

    4. solltest du lesen lernen, denn ich habe geschrieben es ist das Lumia eines Freundes, nicht meins.

  5. #524
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von Shurkien Beitrag anzeigen
    Mh, das Ding ist hierbei allerdings das viele da garnicht so drauf achten.
    Ja genau, und wenn sie dann selbst nicht direkt den Unterschied bemerkten, ist er eben gar nicht so gravierend, das will ich sagen. Um so interessanter dass das mit dem S1 war, bei dem ich selbst sage, dass man diese Nachteile noch eher sehen kann, wenn man seine Aufmerksamkeit darauf lenkt. Das fand ich beim S1 auch nicht so besonders, aber dennoch kann man damit auch alles machen.
    Das ist wahrscheinlich vergleichbar mit, wenn man sich selbst oder jemand im Bekanntenkeis ein neues Auto kauft, dass man vorher gar nicht so im Blick hatte, fällt einem danach erst auf, wieviele davon draußen herumfahren. Verstehst hoffentlich, wie ich das Beispiel meine. Im Falle des Displays könnte man vielleicht sagen, dass eine gewisse Unwissenheit ein segen ist, aber auch keine Katastrophe, wenn man es weiß. Oder noch ein Beispiel: ist wahrscheinlich auch vergleichbar mit Clouding bei großen LCD TVs. Die meisten Konsumenten sehen es nicht (wissen gar nicht, dass es das gibt), aber wenn man will und die nötigen Bedingungen schafft (abgedunkeltes Zimmer, hohe Leuchtkraft der Hintergrundbeleuchtung usw.), kann man es auf manchen TVs, die zu etwas Clouding neigen (ich meine jetzt keine Fehlproduktionen), erkenntlich machen. Beim Film schauen selbst geht es aber wieder unter, da die Bedingungen (kein Vergleichsphone neben dem anderen) anders sind und eben vor allem die Aufmerksamkeit und Wahrnehmung beim Film (dem Textinhalt und nicht dem Buchstabenrand) ist. Man könnte diesen Unterschied vielleicht auch als objetive und subjetive Wahrnehmung bezeichnen. Das Desire HD ist schärfer, aber das bedeutet nicht, dass das Lumia oder S1 für sich alleine dadurch gleich unbrauchbar werden.

    Das ist glaube ich auch, wo Ihr beiden ( Stinker88 und Dr. MaRV) aneinander vorbeiredet. Man kann es bis zu einer gewissen Auflösung einiger Geräte sehen. Ja, aber wann? Im direkten Vergleich fällt es am ehesten auf, aber wärend des normalen Gebrauchs, macht man eben diesen Vergleich nicht.
    Selbst diejenigen die über PenTile bescheid wissen, entscheiden sich dennoch für ein solches Geräte, weil man es trotzdem für all das nutzen kann, was man will und dieser Unterschied zu gering ist, auch wenn andere Geräte etwas besser sein mögen. Das meinte ich weiter oben mit realen Nutzen.

    Zudem diskutieren wir wieder über das S1 oder Lumia. Es geht hier aber eigentlich um PenTile beim S3 und das kann man nicht mehr mit dem Stand des S1 vergleichen. Punkt aus!
    Und noch mal ein weiterer Aspekt:
    Ich bin auch der Meinung, dass allein der Displaygrößenunterschied vom Lumia mit 3,7" mit 252ppi und dem S3 mit 4,8" mit 306ppi dazu führen wird, dass man auf dem größeren Display einfach angenehmer lesen kann und es das Qualitätsverhältnis zugunsten des 4,8" Displays nochmals verbessert. Denn die 4,8" haben schon mehr ppi als die 3,7" und bieten dann noch eine größere Fläche. Selbst wenn etwas mehr Text auf dem S3 dargestellt wird (z.B. auf einer Webseite), kann es sein, dass er dennoch größer dargestellt wird als auf dem Lumia, wodurch man ihn leichter lesen kann. Wenn die gleiche Menge Text, dargestellt wird, wird der Unterschied noch größer, da noch mehr Pixel für die Darstellung eines Buchstabens zur Verfügung stehen und dieser auch noch größer dargestellt wird. Diese beiden Aspekte, Auflösung und Fläche haben zusammen noch mal einen Einfluss auf die subjektive Qualität der Darstellung. Auf einem Lumia oder S1 sollte der Text auch schärfer und besser lesbar werden, wenn man ihn vergrößert (zoomt), oder!?
    Geändert von Prodigy78 (06.05.2012 um 15:19 Uhr)
    By(e) Prodigy78

  6. #525
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.710

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Ich konnte heute das SIII kurz mal live testen und ich muss sagen, so in echt sieht das gar nicht so schlecht aus. Auch liegt es gut in der Hand. Unser SIII hatte zwar noch nen kleinen schwarzen eckigen Plastikrahmen rum - wahrscheinlich dem Testgerät geschuldet - aber die Größe fiel gar nicht so extrem ins Gewicht (das war meine größte Angst)... .

    Wir hatten parallel auch noch ein SI und ein SII da und nach einem kurzen probetragen in der Hose ging das relativ problemlos.
    Gut ich hatte auch eine Anzugshose an mit weiten Taschen, aber am Freitag schau ich mir das Telefon noch mal ganz ganz genau an
    i7-860 :: MSI GD65 :: SSD Intel Postville 160GB :: 8192mb G.SKILL DDR3 PC1600 :: 500W Enermax Liberty :: GTX 670 Gigabyte WF3 OC :: X-Fi Titanium:: Logitech G700 :: BX2450-LED @Windows7 Prof. X64

  7. #526
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.725

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Hier wird das One S (Pentile AMOLED 960x540) direkt mit dem SGS II (RGB AMOLED 800x480)
    verglichen. Das SGS II ist IMHO trotz geringerer Auflösung deutlich besser und schärfer. Auch die blauen Punkte im Weiss stören etwas beim One.

    http://i-cdn.phonearena.com/images/r...xy-S-II-05.jpg
    Geändert von modena.ch (10.05.2012 um 10:17 Uhr)

  8. #527
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von modena.ch Beitrag anzeigen
    Auch die blauen Punkte im Weiss stören etwas beim One.

    http://i-cdn.phonearena.com/images/r...xy-S-II-05.jpg
    Hast du ein anderes Foto, wo man das sehen kann? Bei dem Foto dass du verlinkt hast sehe ich keine blauen Punkte im weiß. Oder ist das real besser/eher zu sehen als auf Fotos?
    Dass das S2 aufgrund RGB-Matrix besser ist, sollte doch soweit klar und bekannt sein.
    By(e) Prodigy78

  9. #528
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.725

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Vergrösser mal das Bild und sieh dir beim HTC links die Symbole für Telefon, SMS und Mail mal etwas genauer an. Keine kleinen, blauen Flecken?

    Sicher ist RGB AMOLED normal besser. Aber ich dachte mir, da es ja auch ein AMOLED ist wenn auch Pentile und eine etwas höhere Auflösung hat, dürfte man viel ja nicht sehen.
    Aber denkste...

  10. #529
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Der Briefumschlag des One S ist krass blau, außerdem sieht man an dem auch wunderbar den ekligen Aufbau einer PenTile Matrix, während die Seiten des Briefumschlages beim One S ausgefranst aussehen, sind sie beim Galaxy S 2 glatt.

  11. #530
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Neuland
    Beiträge
    1.337

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Wieso sind diese blauen "Flecken" eigentlich nur beim Hörer und beim Umschlag zu sehen, jedoch nicht beim Appdrawer, SMS, Kamera und dem Play Store Icon. Da erscheint die Farbe viel homogener.

    Was mir noch auffällt sind die weicheren Rundungen der Icons beim One S, auf dem Galaxy ist das Aliasing viel deutlicher ausgeprägt (zum Beispiel bei den Kreisen vom Seitenindikator). Schade, dass nicht die gleichen Hintergurundbilder benutzt wurden, um da einen Vergleich zu ziehen.

    Also bis auf diese blauen Flecken sieht es gar nicht soo schlecht aus.

    Sind die Flecken vielleicht einfach nur ein Aliasing (Moiré) Effekt, der durch die Aufnahme entstanden ist? Beim Contacts Icon des SGS sieht man zum Beispiel auch rot/blaue Muster mitten in der weißen Fläche, die man sonst eigentlich mit bloßem Auge nicht sehen würde (wie beim Mail Icon).
    Geändert von Styx (10.05.2012 um 17:47 Uhr)
    OS: Windows 8.1 Pro x64 CPU: Intel Core i7 920 @ 3600 || Aquacomputer Cuplex XT Mainboard: MSI Eclipse SLI X58 RAM: 3x2GB OCZ Platinum 1440 7-7-7-16 Grafikkarte: Gigabyte GTX 560 Ti OC Netzteil: Coba Nitrox 500W Gehäuse: NZXT Apollo black SSD: Intel X25-M G2 Postville 80GB HDD: 2x WD Blue 500GB Sound: Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series || Teufel Concept F Monitor: 24" Samsung 2443BW TV: Satelco EasyWatch DVB-C Tastatur: Logitech G15 Maus: Logitech G700s

  12. #531
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    339

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Das ist mit Sicherheit der Moiré Effekt durch die Kamera und nichts anderes.

  13. #532
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    1.725

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Sorry das ist Quatsch

    Moirée sieht a) anders aus


    und müsste b) ebenso auf auf dem
    Display des Samsung zu sehen sein.

  14. #533
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Also der Briefumschlag ist doch kein Beweis dafür, dass eine weiße Fläche immer so dargestellt wird, da eben, wie Styx schon anmerkte, das weiß bei den anderen 3 Icons eben nicht diese blauen Punkte aufweist. Da stellt sich mir die Frage, warum das so ist. Wenn alle weißen Flächen solche blauen Punkte hätten, stimme ich sofort zu, dass das absolut inakzeptabel wäre, dann hätte aber denke ich Samsung ein Problem mit allen Pentile-Displays und würde die nicht so gut verkaufen. -> soll heißen, dass mit Sicherheit ein großflächiger weißer Hintergrund in einem Textfeld beim SMS schreiben oder sonst wo, nicht diese blauen Punkte hat. Ist mir beim Note damals nicht aufgefallen und werd bei der nächsten Phonebesichtigung darauf noch mal achten, sowie die Icons des One S auch mal in Realität anschauen. Bei so Fotos spielt die verwendete Kamera und event. auch der Winkel der Aufnahme usw. eine Rolle. Kameras können auf Fotos Dinge sichtbar machen, die man mit dem normalen Auge dann gar nicht oder nicht so deutlich wahrnimmt. Daher lieber selbst mit den eigenen Augen prüfen!

    Zitat Zitat von SILen(e Beitrag anzeigen
    während die Seiten des Briefumschlages beim One S ausgefranst aussehen, sind sie beim Galaxy S 2 glatt.
    Oh ja, sehr schlimm! Erstens sind diese Ausfransungen nur auf der rechten Seite, die linke Seite und der untere Rand sind auch glatt und wie genau macht das nun die Anzeige unbrauchbar oder extrem mieß? Ich kann die Icons und Ihre Information gut erkennen und unter normalen Bedingungen werden diese Ausfransungen nicht so deutlich ins Auge fallen (da man mehr Abstand zum Display hat), daher sehen/bemerken es die meisten Leute auch nicht. Da fällt mir noch ein schöner Vergleich ein. Ein Zaubertrick ist nur so lange schön anzusehen, so lange man nicht weiß, wie er geht. Lässt sich hier ganz gut auf die Displaytechnik übertragen.
    Ja, es mag allgemein etwas Schäfe verloren gehen, aber meine Güte. Ganz ehrlich, auch wenn ich jetzt einigen hier etwas auf die Füße treten sollte, habt ihr nichts besseres beim Gebrauch eines Smartphones zu tun als euch diese kleinen Pixel anzuschauen?
    Klar, die Darstellung ist im Detail etwas schlechter als bei einer vollwertigen RGB Matrix, da gibts nichts zu diskutieren, aber deshalb gleich ein Phone als no go einzustufen...??? Ist doch sehr übertrieben. In den Tests erhalten die Pentile Dispalys immer noch ein gut, sind aber eben nicht sehr gut.
    Muss jeder selber wissen, wenn ihm das so wichtig ist. Da hab ich größere Probleme als das, bin aber auch froh darüber! Die Auswahl eines neuen Phones ist schon schwer genug, vor allem wenn man technisch interessiert ist, da bin ich froh, dass ich mich mit solchen Kleinigkeiten arrangieren kann.

    Um so mehr bin ich auf das Display im SGSIII gespannt. Das sollte definitiv besser sein als das im One S und daher im Grunde auch kein wirkliches Problem!

    Nochmal die PPI im Vergleich:
    One S = 256 ppi
    SG Note = 285 ppi
    SGSIII = 306 ppi
    Geändert von Prodigy78 (11.05.2012 um 17:01 Uhr)
    By(e) Prodigy78

  15. #534
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Neuland
    Beiträge
    1.337

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    @modena.ch
    Es ist doch auch auf dem Samsung zu sehen. Habe dazu das Contacts Icon als Beispiel genannt. Da sieht man den Effekt auf jeden Fall. Wenn es sich tatsächlich um den Moiré Effekt handeln würde beim One S, dann würde der Effekt bestimmt etwas anders aussehen als beim Galaxy, da eine andere Matrix zu Grunde liegt. Es wäre mMn ein großer Zufall, wenn die Überlagerung des Rasters der Kamera mit zwei Unterschiedlichen Matrizen (auch noch perspektivisch etwas verzerrt) zum selben Ergebnis führen würde.

    Aber ist nur ne Vermutung. Das Muster beim One S ist tatsächlich etwas untypisch für diesen Effekt.
    OS: Windows 8.1 Pro x64 CPU: Intel Core i7 920 @ 3600 || Aquacomputer Cuplex XT Mainboard: MSI Eclipse SLI X58 RAM: 3x2GB OCZ Platinum 1440 7-7-7-16 Grafikkarte: Gigabyte GTX 560 Ti OC Netzteil: Coba Nitrox 500W Gehäuse: NZXT Apollo black SSD: Intel X25-M G2 Postville 80GB HDD: 2x WD Blue 500GB Sound: Creative X-Fi Platinum Fatal1ty Champion Series || Teufel Concept F Monitor: 24" Samsung 2443BW TV: Satelco EasyWatch DVB-C Tastatur: Logitech G15 Maus: Logitech G700s

  16. #535
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.540

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Prodigy78
    PenTile fällt mir auch auf dem Lumia800 auf, obwohl das ein recht kleines Display besitzt - dummerweise baut WP7 auf horizontalen und vertikalen Flächen mit hohen Kontrasten auf, d.h. man sieht es ständig.

  17. #536
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    @SILen(e:
    Ok, werds mir mal anschauen, wie sich das auf dem Display äußert. Es hat mit 3,7" ein kleineres Display, aber mit 800x480 auch wieder eine kleinere Aufkösung und ist mit 252ppi mit dem One S vergleichbar.

    Es gibt eine kleine Meldung von Samsung, warum beim S3 die PenTile-Matrix verwendet wird.
    Ach hier bei CB gibt ja auch die Meldung, kam heute noch nicht zu den News:

    Eigentlich nichts neues, war die Lebensdauer der blauen Pixel doch auch bisher schon eine Begründung für PenTile.
    By(e) Prodigy78

  18. #537
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    339

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Zitat Zitat von Prodigy78 Beitrag anzeigen
    Nochmal die PPI im Vergleich:
    One S = 256 ppi
    SG Note = 285 ppi
    SGSIII = 306 ppi
    One X = 312 ppi
    Galaxy Nexus = 316 ppi
    Xperia S = 342 ppi

    Ich hab mir letzte Woche Freitag im Mediamarkt Xperia S, One S, Galaxy Note, One X und Galaxy Nexus angeschaut. War fast eine Stunde dort, die Verkäufer haben schon komisch geschaut weil ich immer wieder zwischen den Geräten gewechselt hab und teilweise zwei auf einmal in der Hand hatte zwecks vergleichen.

    Xperia S, 342 ppi, RGB, meines Erachtens das derzeit beste Display am Markt, absolut pornöse Auflösung. Man kann gucken wie man will und sieht keine Pixel mehr. Bin eigentlich hin zwecks Kauf des Gerätes aber nach ausgiebigem Test gab es einige Dinge die mich gestört haben.

    One S, 256 ppi, Pentile, ich hab 130% Sehkraft aber ich bin mir sicher dass die roten Farbsäume um die Buchstaben auch ein Halbblinder sieht, war echt überrascht dass es so schlimm ist. Allerdings gab es keine solche komischen Farbabweichungen bei gleichfarbigen Flächen. Ein weiß war auch weiß. Vielleicht lag es daran dass ich vorher das Xperia S in der Hand hatte aber das One S war echt nicht schön vom Display her.

    Galaxy Note, 285 ppi, Pentile, erheblich(!) besser wie das One S, man hat bei ganz genauem Hinsehen das etwas andere Raster erkennen können, da man aber bei dem großen Teil doch etwas weiter weg ist wie bei einem 4 Zoll Gerät fiel es dort schon fast nicht mehr auf.

    One X, 312 ppi, RGB, sehr tolles Display, nicht ganz so leuchtstark wie das im Xperia S aber ansonsten wirklich(!) gut. Pixel hat man minimal erkennen können an manchen Stellen. Aber man musste schon seeeeeehr nah ran gehen.

    Galaxy Nexus, 316 ppi, Pentile, nochmal deutlich besser wie das Galaxy Note, hier ist es eigentlich wie beim One X, man muss seeehr genau schauen dann erkennt man evtl. was pixeliges. Von der Pentile Matrix sieht man aber auch dann nichts mehr.

    Das SGSIII liegt mit 306 ppi zwischen Note (285 ppi) und Nexus (316 ppi), ich gehe also davon aus dass es dort auf den User ankommt. Sobald es im Laden ist werde ich es mir aber auf alle Fälle anschauen.

    Ich hatte bei allen eine Wikipedia-Seite (Desktop-Version) im Hochformat offen und da hat man bei One X, Galaxy Nexus und Xperia S den Text, obwohl er superwinzig war, einwandfrei lesen können. Beim Note war das schon eher ein erahnen des Textes. Irgendwo bei ~300 ppi scheint also die Grenze zu liegen wo die Auflösung, auch mit Pentile-Matrix, so hoch ist dass man die "Side-Effects" der Pentile-Displays nicht mehr erkennt.

    Hab mir an dem Tag das Galaxy Nexus in weiß für 355 Euro mitgenommen und habe es keine Sekunde bereut. Heut im Freibad einen guten Freund (IP4 Besitzer) mal dran spielen lassen, die erste Aussage war "Wow, genau wie mein iPhone die Auflösung!". Klar, sind ja auch nur 10ppi wo dem Nexus fehlen. Das HD-Pentile-Display mit der höchsten ppi steckt also im Nexus. Wer Zweifel hat dass das SGSIII Display nix taugt sollte sich das Nexus anschauen und bekommt damit sicherlich einen ganz guten Eindruck was ihn beim SGSIII erwartet, auch wenn ich es mir nicht kaufen werde.

  19. #538
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    @tommy_v6:
    Danke dir für den Vergleich und deine Eindrücke bei den Displays.

    Genau diesen Qualitativen Sprung von einem One S zu einem Galaxy Nexus hätte ich auch so erwartet, da ich beim Note schon nicht wirklich was zu meckern hatte. Daher auch meine Anregung die PenTile-Displays mit den gergineren Auflösungen von 960x540 und weniger, nicht mit dem HD Varianten gleichzusetzten. Diese sind noch mal ein gutes Stück besser.

    Wenn man mit den kleinen Nachteilen vom Galaxy Nexus auskommt, ist es auf jeden Fall ein nettes Phone und erst recht zu diesem Preis. Bei mir viel es wegen der Kamera und fehlender SD-Kartenerweiterung raus. Wünsch dir aber viel FReude mit dem Nexus, macht bestimmt sonst auch viel Freude und du bekommst die Updates als erstes.

    Folgendes Zität aus der Meldung bei Areamobile ist auch interessant:
    "...Samsung wirkt diesem Effekt unter anderem durch eine höhere Auflösung entgegen, wie schon beim Galaxy Nexus. Zusätzlich hat der Hersteller nach eigenen Angaben die Bereiche zwischen den einzelnen Pixeln reduziert, was zusätzlich für ein fotorealistisches Erlebnis auf dem Galaxy-S3-Display sorgen soll."

    Lässt also zumindest auf eine weitere Verbesserung des Displays im Vergleich aller bisherigen PenTile Displays (event. sogar zum Nexus) hoffen.
    By(e) Prodigy78

  20. #539
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    601

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    Habe momentan das SII.
    Lohnt sich der Umstieg jetzt schon oder sollte man noch warten? Auch wegen eventueller "Kinderkrankheiten"?
    Proxy- und VPN-Zugänge in Island, Schweiz, Frankreich uvw.
    www.srproxy.de

  21. #540
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    91

    AW: Samsung stellt Galaxy S III offiziell vor

    @Wormi:
    Also umsteigen musst du sicher nicht zwingend, das SII ist immer noch ein gutes Phone. Denke die Frage musst du dir selbst beantworten. Ist wohl vor allem eine Kostenfrage. Wenn Du soweit mit dem SII zufrieden bist würde ich dir zumindest raten erst mal (bis ende des Jahres) abzuwarten, was da dann von Apple kommt. Nicht als Alternative, sondern wenn das IP5 kommt, wird sich bei den Androidgeräten event. wieder etwas am Preis bewegen (wobei das IP5 auch wieder so teuer sein könnte, dass das gar nicht direkt diesen Einfluss hat). Aber dann kommen ja auch noch neue Geräte anderer Hersteller wie das LG LTE2 HD usw., die werden wohl den Preis des SIII beeinflussen können.
    Also wenn du zufrieden bist und nicht das Neueste haben musst könntest du dich entspannt zurücklehnen und das SIII oder ein anderes Phone dann etwas später zu einem günstigeren Preis erwerben. Dann sind eventuelle "Kinderkrankheiten" auch kein Thema mehr. Wir warten wohl alle erst mal auf die ersten Tests und wie es sich da so schlägt. Wenn die Tests keine groben Schwächen aufdecken und die Software durch die neuen Funktionen einen mehrwert bringen, schau es dir erst mal in einem Markt an und dann wird sich zeigen ob du warten kannst/willst.
    By(e) Prodigy78

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •