News : S3 heißt nun Sonicblue

, 0 Kommentare

Die einstige Grafikchip-Schmiede S3 hat ihren Namen in Sonicblue umgeändert. Durch den neuen Namen möchte man, wie Sonicblue-Chef Ken Potashner mitteilte, die Neuausrichtung der Firma auf Information Appliances wie Audioplayer und Internetgeräte untermauern.

Damit zieht sich S3 nach zehn Jahren endgültig aus dem hart umkämpften Grafikchipmarkt zurück. Gleichzeitig mit dieser Ankündigung ist auch die neuen Firmenwebseite SonicBlue.com online gegangen.

0 Kommentare
Themen:
  • Thomas Hübner E-Mail Twitter Google+
    … hat ComputerBase im Jahr 1999 gegründet und in der Vergangenheit selbst ausführlich über die Entwicklung der PC-Architektur geschrieben.