News : ComputerTreff weiterhin im Internet verfügbar

, 6 Kommentare

Für viele brach eine kleine Welt zusammen, als der WDR vor Kurzem den Computerclub einstellte und man von nun an auf diese Institution verzichten musste. Doch auch der Bayerische Rundfunk zog daraus seine Konsequenzen und setzte den ComputerTreff ebenfalls ab. Letzterer scheint nun zumindest gerettet.

So hat sich Produzent und Moderator Rolf Dieter Klein dazu entschlossen, das Projekt ComputerTreff weiterhin fortzuführen - im Internet. Er hofft dabei auf die finanzielle Unterstützung der Fangemeinde, die nun schon die erste 50 minütige Folge aus dem Internet herunterladen kann. Natürlich managet er dieses Projekt nicht alleine und hat so neben einigen anderen Mitstreitern auch mit Eckhard Huber einen Redakteur des BR mit an Board.

Der ComputerTreff wurde erstmals im Jahre 1984 ausgestrahlt, damals im Rahmen der Sendereihe 'Mikroelektronik' des Norddeutschen Rundfunks. Für den BR wurde die Sendung seither zwölf Mal pro jahr produziert und lief seit 1998 auf BR-alpha, dem Bildungskanal der Bayern. Der ehemalige Schirmherr, der Bayerische Rundfunk, war bislang zu keiner Stellungnahme gegenüber dem neuen Internetprojekt bereit.