5/5 Tagan TG380-U01 im Test : Klein, stark und schwarz

, 53 Kommentare

Fazit

Was bleibt angesichts der festgestellten Eigenschaften noch über das Tagan zu sagen?

Es sieht schick aus, verfügt über einen durchdachten Aufbau, ist hochwertig verarbeitet, liefert reichlich Strom, ist laststabil, bleibt stets flüsterleise und weist einen hervorragenden Wirkungsgrad auf. Kurzum: Das beste Netzteil, welches wir je zur Verfügung hatten. Einzig der fehlende AUX-Anschluss und die sicher gut gemeinte aber ziemlich unpraktische Schutzkappe über dem Netzschalter fallen negativ auf. Aber hier kann Tagan ja noch nachbessern.

Der etwas unorthodoxen, lastabhängigen Lüftersteuerung stehen wir neutral gegenüber, da wir weder gravierende Vor- noch Nachteile ausmachen konnten.

Das ausgezeichnete Tagan TG380-U01 kann bei Caseking für 64,90 Euro erworben werden.

Update :
Um das Netzteil noch leiser zu gestalten, hat das Tagan eine geänderte Lüftersteuerung erhalten. Demnach wird der zweite Lüfter bei geringer Last nicht mehr angesteuert, sondern läuft erst bei erhöhter Belastung an. Dies ist nicht auf einen Defekt zurückzuführen !

Leistung-HammerPreis-Hammer

Tagan TG 380-U01
  • Sehr hohe Leistung
  • Ausgesprochen leise
  • Vergoldete Anschlüsse
  • Exzellente Verarbeitung
  • Tolle Optik
  • Günstiger Preis
  • 3 Jahre Garantie
  • Viele Anschlüsse
  • Flexible Versorgungsspannung
  • Ausgezeichneter Wirkungsgrad
  • Abdeckung über Netzschalter stört
  • AUX-Anschluss fehlt

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang