News : Inno3D präsentiert GeForce 7800 GTX

, 45 Kommentare

Die Flut der Pressemitteilungen, in denen Hersteller ihre eigene Version des gestern von nVidia vorgestellten GeForce 7800 GTX-Chipsatzes, die zugegebener Maßen zumeist nVidias Referenzvorstellung entspricht, präsentieren, reißt nicht ab.

Inno3D GeForce 7800 GTX
Inno3D GeForce 7800 GTX
Inno3D GeForce 7800 GTX
Inno3D GeForce 7800 GTX

Auch Inno3D wird die Karte nach nVidias Vorgaben mit 430 MHz auf der GPU und 600 MHz auf dem GDDR3-Speicher takten. Als Software-Bundle liegen Vollversionen von Collin McRae 04, dem 3DMark05, WinDVD 5 und WinDVD Creator bei.