News : MSI Mobile Pad: Der Turion 64 im Desktop-PC

, 34 Kommentare

Wer einen effizienten und stromsparenden Mobilprozessor in seinem Desktop-PC verwenden will, hat bisher fast ausschließlich die Möglichkeit, zu Intels Prozessoren zu greifen. Mit dem „Mobile Pad“ bietet MSI nun eine einfache und günstige Lösung für den Einsatz des AMD Turion 64 auf Desktop-Plattformen für den Sockel 754.

Beim Mobile Pad handelt es sich um eine Kupferplatte, die den bei Mobilprozessoren fehlenden, integrierten Kühlkörper der Desktop-CPUs ersetzt. Die mit circa 40 mm Kantenlänge quadratische Platte soll eine besondere gute Wärmeleitwirkung garantieren und wird einfach auf den Turion 64 aufgelegt. Anschließend kann jeder handelsübliche Kühler für Sockel 754-Prozessoren verwendet werden.

MSI Mobile Pad
MSI Mobile Pad

Im Zuge der Vorstellung des Mobile Pads sind bereits fast alle 754-Mainboard-Modelle von MSI mit Turion 64 kompatiblen BIOS-Versionen ausgestattet. Diese stehen ebenfalls auf der deutschen und internationalen Webseite zum Download bereit. Der MSI Mobile Pad ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 9,99 Euro verfügbar.