News : CeBIT06: GeForce 7900 GTX und 7900 GT

, 120 Kommentare

Die für den morgigen Donnerstag erwartete Vorstellung der GeForce-7900-Serie wirft ihre Schatten auf der offiziell erst ab morgen für den Publikumsverkehr geöffneten CeBIT 2006 voraus. Karten, die sich ein weiteres Mal (wenn überhaupt) nur durch einen Aufkleber unterscheiden, hängen bei quasi jedem „Board Partner“ am Stand aus.

CeBIT im Aufbau
CeBIT im Aufbau
CeBIT im Aufbau
CeBIT im Aufbau

Während Asus die Spezifikationen mit einem Verweis auf die nVidia-Pressekonferenz noch verdeckt hält, bestätigen andere Hersteller die Eckdaten, die die letzten Tage im Netz kursierten.

Modell Pixel-Pipelines Vertex-Shader Chip-Takt Speicher-Takt Speicher SLI
GeForce 7900 GTX 24 8 650 MHz 800 MHz 512 MB Ja
GeForce 7900 GT 24 8 450 MHz 660 MHz 256 MB Ja

Zum Vergleich: Der bisherige Platzhirsch, die GeForce 7800 GTX 512, verfügt über ebenfalls 24 Pixel-Pipelines und 8 Vertex-Shader, taktet auf dem Chip allerdings nur mit 550 MHz. Der Speichertakt liegt mit 850 MHz allerdings noch über dem des neuen Spitzenreiters, der 7900 GTX. Der Kühler der 7900 GTX entspricht dem Modell der Quadro-Karten, das auch auf der 7800 GTX 512 zum Einsatz kam.

Bilder GeForce 7900 GTX:

Asus 7900-Serie
Asus 7900-Serie
Asus 7900 GTX
Asus 7900 GTX
Sparkle 7900 GTX
Sparkle 7900 GTX
Gigabyte 7900 GTX
Gigabyte 7900 GTX
ECS 7900 GTX
ECS 7900 GTX
Point Of View 7900 GTX
Point Of View 7900 GTX
PixelView 7900 GTX
PixelView 7900 GTX
MSI NX7900GTX
MSI NX7900GTX
Club3D 7900 GTX SLI
Club3D 7900 GTX SLI

Bilder GeForce 7900 GT:

MSI 7900 GT
MSI 7900 GT
Point Of View 7900 GT
Point Of View 7900 GT
Sparkle 7900 GT
Sparkle 7900 GT
PixelView 7900 GT
PixelView 7900 GT
Asus 7900 GT
Asus 7900 GT
Gigabyte 7900 GT
Gigabyte 7900 GT
ECS 7900 GT
ECS 7900 GT