News : Windows Media Player 11 Beta 2 ist da

, 63 Kommentare

Microsoft hat eine aktualisierte Beta-Version seines kommenden Windows Media Player 11 in englischer Sprache veröffentlicht. Sie bietet neben diversen Bug-Fixes, minimalen optischen Veränderungen (neuen Icons für die zufällige Wiedergabe und Wiederholung) auch Media Sharing-Funktionalität und wird damit zum Streaming-Server.

Die nun verfügbare Beta 2 des Media Player 11 trägt die Buildnummer 5704 und stammt damit augenscheinlich aus dem Entwicklungszweig von Windows Vista, der im Laufe des Jahres zur finalen Version deklariert werden soll. Der neue Media Player ist ebenso wie der Internet Explorer 7.0 ein Teil von Windows Vista und ist mit den Buildnummern des Betriebssystems verwandt. Wie das .NET Framework 3.0 (WinFX) und die Windows Presentation Foundation (WPF, Codename Avalon) werden auch die zuvor genannten Produkte für Windows XP und Windows 2003 angeboten werden.

Windows Media Player 11 Beta 2 - Buildnummer
Windows Media Player 11 Beta 2 - Buildnummer

Zur wichtigsten Neuerung des Windows Media Player 11 Beta 2 für Windows XP gehört die nun integrierte Software „Windows Media Connect“. Mit dieser Erweiterung wird der WMP11 zum Audio-Streaming-Server für andere Rechner im Netzwerk (mit WMP11) oder andere Geräte wie die Xbox 360 oder die sogenannten Digital Media Receiver. Windows Media Connect war bisher als Einzelanwendung zum Download verfügbar. Eine Liste unterstützter Endgeräte findet sich auf der Digital Media-Webseite von Microsoft.

Windows Media Player 11 Beta 2 - Media Sharing
Windows Media Player 11 Beta 2 - Media Sharing
Windows Media Player 11 Beta 2 - Media Sharing
Windows Media Player 11 Beta 2 - Media Sharing

Die fertige Version des Windows Media Player 11 soll am 14. November 2006 kommen, während mit einer deutschen Version der Beta 2 in den nächsten Tagen gerechnet werden darf.

Windows Media Player 11 Beta 1