News : Details und Bilder zur ATi Radeon 3870 X2

, 119 Kommentare

Nachdem bereits seit einigen Tagen Gerüchte im Umlauf sind, können wir aus erster Hand die Existenz der ATi Radeon 3870 X2 bestätigen. Von dem seit zwei Tagen laufenden AMD-Event in Warschau, auf dem wir viele Informationen aus erster Hand erhalten haben, erreichen uns heute die ersten Bilder einer lauffähigen Version.

Leider gibt es von dem CrossFire-Gespann der beiden Karten keine genauen technischen Daten. Damit hielt sich AMD komplett zugeknöpft und verriet nur, dass Anfang 2008 die ersten Modelle in den Handel kommen sollen. Unter den sich vor Ort befindenden Kollegen verbreitete sich jedoch die Nachricht, dass die Grafikchips mit 777 MHz arbeiten. Auf dem CrossFire-Gespann, bestehend aus zwei Karten, kommen bereits vier Grafikchips zum Einsatz, die Windows folglich auch erkennt.

ATi Radeon HD 3870 X2

Theoretisch sei auf der MSI-Platine sogar 8-fach-CrossFire möglich, jedoch dürfte es dabei – wie die Bilder offenbaren – ernsthafte Platzprobleme geben, von den eventuellen Problemen mit der Abwärme der Grafikkarten ganz abgesehen. Auch verursache derzeit der Treiber noch Probleme, weshalb dieser „Spielerei“ nicht nur die Hardware im Wege steht. Auch die Stromversorgung könnte mit vier dieser Karten Probleme bereiten, da diese jeweils einen 6- und einen 8-Pin-Stromstecker besitzen, was auf einen Stromverbrauch jenseits der 200 Watt schließen lässt.