News : EA mit neuem C&C-First-Person-Shooter?

, 50 Kommentare

Es mehren sich die Berichte, wonach Publisher Electronic Arts demnächst einen neuen First-Person-Shooter ankündigen wird. In besonderer Weise bemerkenswert ist hierbei, dass es sich bei dem neuen Titel um einen weiteren Teil der „Command & Conquer“-Serie handeln soll.

Damit würde EA das versuchen, was vor einigen Jahren die Ur-Schmiede der Reihe, Westwood, mit „Command and Conquer: Renegade“ mehr schlecht als recht umgesetzt hat. Der neue Teil wird wohl Tiberium heißen und soll elf Jahre nach dem letzten Tiberium-Krieg spielen. Dazu soll der Spieler in die Rolle eines Ex-GDI-Kommandanten namens Ricardo Vega versetzt werden, dessen Aufgabe es ist, die neusten NOD-Aktivitäten zu unterbinden.

Wann genau Tiberium erhältlich sein wird, ist unklar. Es soll aber sowohl für den PC als auf für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Inwiefern besagtes Gerücht tatsächlich der Wahrheit entspricht, wird man wohl spätestens mit der offiziellen Ankündigung von EA wissen.