News : Corsair bringt HX1000W-Netzteil

, 35 Kommentare

Corsair wird in der kommenden Woche auf der CeBIT ein neues Netzteil mit dem Produktkürzel HX1000W zeigen. Seinem Namen entsprechend wird es ein 1000 W starkes Netzteil sein, welches zudem das weltweit erste Modell mit einem Zertifikat für Nvidias 3-Way-SLI („Triple-SLI“) sein soll.

Wie die bereits verfügbaren 520 W und 620 W starken Modelle der HX-Serie wird auch das HX1000W mit einem modularen Kabelsystem ausgestattet sein. Es verfügt über zwei getrennte 12-V-Schienen (true dual-rail design) sowie einen so genannten Twin-Transformator.

Corsair HX1000W (CMPSU-1000HX)
Corsair HX1000W (CMPSU-1000HX)

Das Netzteil arbeitet mit einer Active Power Factor Correction (PFC) und soll über ein großes Leistungsspektrum hinweg eine Effizienz von mindestens 80% erreichen. Gekühlt wird es von einem temperaturgeregelten, doppelt kugelgelagerten 140-mm-Lüfter. Während die angegebene Nennleistung von 1000 W bei einer Betriebstemperatur von bis zu 50 °C garantiert wird, sind die verbauten Kondensatoren (solid-state capacitors) mit bis zu 105 °C spezifiziert.

Das Corsair HX1000W-Netzteil (CMPSU-1000HX) bekommt fünf Jahre Herstellergarantie und soll gegen Ende März zu einem Preis von 279,99 US-Dollar verfügbar sein.