News : Finaler Release-Termin für „Arcania – Gothic 4“

, 52 Kommentare

Franz Rossler, CEO des Publishers JoWood, hat den offiziellen Release-Termin von „Arcania – Gothic 4“ genannt. In einem Interview mit Börse Express sagte er, dass mittlerweile der 12. Oktober als Starttermin festgelegt wurde.

Der Start soll zeitgleich in Europa und den USA erfolgen. Gerade auf die USA hat man bei JoWood einen besonderen Fokus gelegt. So bietet das Spiel etwa zwei Farbmodi: einen helleren für die amerikanische Fassung, einen düsteren für die deutsche. Ziel der Maßnahme ist es, den Vorlieben der Spieler entgegen zu kommen, jedoch kann der Modus bei jeder Fassung gewechselt werden.

Rossler erklärte zudem, dass die Produktion des Spiels sechs Millionen Euro gekostet habe. Man arbeite bereits intensiv an der Vorbereitung für die Marketing-Kampagne und sehe der Veröffentlichung optimistisch entgegen. Derzeit erwarte man nicht, dass der Titel ein Flop werde, gerade die positiven Reaktionen von der kürzlich abgehaltenen Spielemesse E3 werte man als gutes Vorzeichen. Auf der E3 präsentierte JoWood unter anderem einen neuen Trailer.

E3-Trailer zu „Arcania – Gothic 4"