7 CPU-Wasserkühler im Vergleich : Wasser marsch! 2.0

, 73 Kommentare
7 CPU-Wasserkühler im Vergleich: Wasser marsch! 2.0

Im November 2011 widmeten wir uns im Rahmen eines umfassenden Vergleichsartikels erstmals seit vielen Jahren wieder testend dem Themenbereich der PC-Wasserkühlungen. Mit einer Gegenüberstellung von insgesamt elf CPU-Wasserblöcken konnten wir einen ersten Einblick in die umfangreiche Welt der Flüssigkühlsysteme schaffen. Aufgrund der zahlreichen und zumeist sehr positiven Resonanzen unserer Leser im Anschluss an unseren Pionierartikel fiel die Entscheidung denkbar leicht, die Thematik trotz ihres gewissen Randgruppendaseins weiter zu forcieren. Zunächst steht dabei der Ausbau unserer Vergleichsübersicht am Markt erhältlicher CPU-Kühler im Blickpunkt.

Sieben Wasserkühler im CB-Test

So müssen im heutigen Test sieben weitere CPU-Wasserkühler ihr Können unter Beweis stellen. Die Zusammenstellung des Protagonistenfeldes ist dabei ähnlich bunt gemischt, wie es bereits bei unserem Einstiegsvergleich der Fall war. Es stehen sich etwa das kaum 25 Euro günstige Urgestein Zern PQ-Plus und der knapp 85 Euro teure Luxuskühler Koolance CPU-370 gegenüber. Weiterhin können wir mit dem Coollaboratory Alpheos einen interessanten Neuling begrüßen, der auf die Dienste der Liquid-Ultra-Flüssigmetalllegierung setzt.

Wir beginnen wie gewohnt mit der Vorstellung und Besprechung der einzelnen Kühler und stellen anschließend die Leistungs- und Kenndaten wertend gegenüber.

Auf der nächsten Seite: Kühler im Detail