News : OCZ legt Fatal1ty-Netzteile neu auf

, 35 Kommentare

OCZ erneuert die Fatal1ty-Netzteil-Serie und stellt drei neue Modelle mit Nennleistung von 550, 750 und 1.000 Watt vor. Alle drei Modelle verfügen über die für Fatal1ty-Netzteile charakteristische rote Beleuchtung des Lüfters.

Mit der erneut nach dem Pro-Gamer Jonathan „Fatal1ty“ Wendel benannten Neuauflage möchte OCZ weiter attraktive Netzteile für die Zielgruppe der Gamer, Casemodder und Anhänger beleuchteter Hardware anbieten. So setzt OCZ auf einen rot beleuchteten, 135 Millimeter großen Lüfter mit doppeltem Kugellager, ein voll-modulares Kabelmanagement und gesleevte Kabel. Angepasst wurde hingegen die verwendete Technik: DC-DC-Spannungswandlung soll für eine bessere Spannungsregulation sorgen.

OCZ Fatal1ty
OCZ Fatal1ty

Weitere Einzelheiten zur Verfügbarkeit und zum Preis liegen uns derzeit noch nicht vor.