Dell XPS 15 vs. Lenovo T540p : Hochauflösende 15-Zoll-Notebooks im Test

, 163 Kommentare
Dell XPS 15 vs. Lenovo T540p: Hochauflösende 15-Zoll-Notebooks im Test

Hochauflösende Displays liegen voll im Trend. Zwar gab es bereits vor dem Apple MacBook Pro Retina Notebooks, die etwa mit einem Full-HD-Display ausgestattet waren, doch Apple legte im Jahr 2012 mit bis zu 2.880 × 1.800 Pixeln noch eine Schippe drauf, sodass die anderen Geräte gefühlt plötzlich alles andere als hochauflösend waren. Derzeit herrscht wieder Gleichstand, denn auch in der Windows-Welt sind solche Auflösungen mittlerweile erhältlich. Den Anfang machten Notebooks in der 13"-Klasse, Geräte mit einer Diagonale von 15 Zoll sind hingegen weiterhin rar gesät.

Im Preisvergleich sind entsprechende Modelle von Asus, Lenovo und Sony gelistet, wobei Asus beim Zenbook UX51VZ noch auf Ivy-Bridge-Prozessoren vertraut und dieses Modell nach aktuellen Plänen auch nicht mit Haswell auffrischen wird. Sony wiederum setzt auf eine Kombination aus Notebook, Tablet und „Anzeigegerät“, sodass bei den klassischen Notebooks nur Lenovo übrig bleibt. Abseits des Preisvergleichs bietet Dell seit Kurzem ein weiteres hochauflösendes 15"-Modell an: die neue Generation des XPS 15. Dieses und das Lenovo ThinkPad T540p sind es deshalb auch, die im Vergleich aufeinandertreffen.

Spezifikationen & Lieferumfang

Obwohl auf den ersten Blick relativ ähnlich ausgestattet, wird bei der Betrachtung der Abmessungen klar, dass Lenovo mit einer Dicke von drei Zentimetern einen anderen Ansatz als Dell verfolgt. Auch in puncto Anschlüsse zeigt sich, dass Lenovo auf alte Tugenden setzt und dass das XPS 15 ein Vertreter der neuen Garde ist. Die Vor- und Nachteile beider Konzepte klären wir im Test.

Dell XPS 15 Lenovo ThinkPad T540p
OS: Windows 8.1 (64 Bit) Windows 8 Pro (64 Bit)
Display: 15,6 Zoll
3.200 × 1.800 Pixel (235 ppi)
IGZO-IPS, glare, Touch
15,6 Zoll
2.880 × 1.620 Pixel (212 ppi)
IPS, non-glare
CPU:

Integrierte GPU:
Dedizierte GPU:
Intel i7-4702HQ, 2,2 - 3,2 GHz
Quad-Core (8 Threads)
Intel HD Graphics 4600
Nvidia GT 750M 2 GB
Intel i7-4700MQ, 2,4 - 3,4 GHz
Quad-Core (8 Threads)
Intel HD Graphics 4600
Nvidia GT 730M 1 GB
RAM: 16 GB DDR3, 800 MHz 8 GB DDR3, 800 MHz
Speicher: 512 GB SSD 256 GB SSD
Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Mobilfunk: UMTS/HSPA+
Konnektivität: WLAN 802.11a/ac/b/g/n
Bluetooth 4.0, NFC
Anschlüsse: 3 × USB 3.0
1 × USB 2.0
1 × Mini-DisplayPort
1 × HDMI
1 × Headset-Buchse
Cardreader (SD/SDIO/SDXC)
Noble Lock
4 × USB 3.0
1 × Mini-DisplayPort
1 × VGA
1 × Gigabit-LAN
1 × Headset-Buchse
Cardreader (SD/SDHC/SDXC/MMC)
ExpressCard/34
Smartcard
Kensington Lock
Dock/Port Replikator
UltraBay
Kamera: 1,3 Megapixel 0,9 Megapixel
Akku: 91 Wh 100 Wh
Abmessung: 372 × 254 × 8 - 18 mm 377 × 248 × 30 mm
Gewicht: 2,01 kg 2,41 kg

Auf der nächsten Seite: XPS 15 & T540p im Überblick