News : Lenovo S660, S850 und S860 mit hoher Akkulaufzeit

, 19 Kommentare

Der chinesische Elektronik-Riese Lenovo zeigt im Rahmen des Mobile World Congress 2014 sein um drei Geräte erweitertes Smartphone-Portfolio. Mit dem S660, S850 und S860 setzt das Unternehmen vorrangig auf eine hohe Akkukapazität.

Als Vorzeige-Gerät präsentiert Lenovo das S860, dessen Herzstück sich in einem 1,3 Gigahertz starken MediaTek-6582-Quad-Core-Prozessor widerspiegelt. Unterstützt wird dieser durch eine 500 Megahertz starke Mali-400-Grafikeinheit und einen zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher.

Das 5,3 Zoll große IPS-Touch-Display bietet eine Auflösung von 1.280 × 720 Pixeln. Neben einer acht Megapixel-Kamera verfügt das Smartphone über eine 1,3 Megapixel Frontkamera zur Videotelefonie. Das 190 Gramm schwere Gerät besticht durch einen fest verbauten 4.000 mAh Akku, der Gesprächszeiten von bis zu 43 Stunden ermöglichen soll. Drahtlose Verbindungen werden mittels WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 3.0 HS, GPS-Modul und Mobilfunkmodem mit dem Standard HSPA+ ermöglicht. Ein Gehäuse aus gebürstetem Metall soll laut Herstellerangaben Kratzern und Fingerabdrücken vorbeugen.

Lenovo S860, S850 und S660

Das S850 zeigt sich als kleiner Bruder des S860. Es verfügt ebenfalls über einen 1,3 Gigahertz starken MediaTek-6582-Quad-Core-Prozessor, der in diesem Falle jedoch durch einen PowerVR-SGX544-Grafikchip unterstützt wird. Dieser gibt seine Inhalte auf einem 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 × 720 Pixeln aus. Darüber hinaus setzt Lenovo auf ein Gigabyte Arbeits- sowie 16 Gigabyte Flash-Speicher. Beide Kameras wurden gegenüber denen des großen Bruders großzügiger ausgelegt, so zeigt sich rückseitig eine 13-Megapixel- und frontseitig eine 5-Megapixel-Kamera. Der nicht auswechselbare 2.000-mAh-Akku soll bis zu dreizehn Stunden beim Telefonieren durchhalten. Äußerlich zeigt sich ein verglastes Gehäuse, das in den Farben weiß und pink erhältlich sein soll.

Weiteren Nachwuchs birgt das Portfolio in Form des S660, das mit seinem 4,7 Zoll großen IPS-Display zugleich das kleinste Smartphone der Reihe darstellt. Als Prozessor findet hierbei ein MediaTek-6582m-Quad-Core-Prozessor Verwendung, der auf einen Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreift. Der acht Gigabyte große Flash-Speicher lässt sich via Micro-SD-Karten auf bis zu 32 Gigabyte erweitern. Für etwaige Schnappschüsse und Videotelefonie stehen zwei Kameras mit acht beziehungsweise 0,3 Megapixeln bereit. Das gebürstete Metallgehäuse umgibt einen austauschbaren 3.000 mAh Akku.

Alle Geräte setzen auf Android 4.2 (Jelly Bean) und bieten Dual-SIM. Wann und zu welchem Preis die drei Smartphones erhältlich sein werden, gab Lenovo nicht bekannt. Neben den Smartphones zeigt Lenovo zum MWC 2014 auch das überarbeitete Yoga Tablet 10 HD+.

Lenovo S660 Lenovo S850 Lenovo S860
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.2
Display: 4,70 Zoll
540 × 960, 234 ppi
IPS
5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
5,30 Zoll
720 × 1.280, 277 ppi
IPS
Bedienung: Touch
SoC: MediaTek MT6582M
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
28 nm, 32-Bit
MediaTek MT6582
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-400 MP
416 MHz
PowerVR SGX544
200 MHz
Mali-400 MP
500 MHz
RAM: 1.024 MB
LPDDR2
2.048 MB
LPDDR2
Speicher: 8 GB (+microSD) 16 GB
Kamera: 8,0 MP, 1080p
LED, AF
13,0 MP
LED, AF
8,0 MP
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 0,3 MP, 480p
AF
5,0 MP
AF
1,5 MP
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0 3.0
Ortung: GPS, GLONASS
Weitere Standards:
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.000 mAh
austauschbar
2.000 mAh
fest verbaut
4.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 68,8 × 137,0 × 9,95 mm 71,0 × 141,0 × 8,20 mm 77,0 × 149,5 × 10,30 mm
Schutzart:
Gewicht: 151 g 140 g 190 g
Preis: