Futuremark : 3DMark jetzt mit „Fire Strike“ in Ultra HD

, 52 Kommentare
Futuremark: 3DMark jetzt mit „Fire Strike“ in Ultra HD

Futuremark hat mit dem Update v1.4.775 für den 3DMark eine zusätzliche Version des Benchmarks „Fire Strike“ in Ultra-HD-Auflösung eingebaut. Es ist der erste UHD-Test in der bekannten Benchmarksuite, der jedoch laut Hersteller eine Grafikkarte mit 3 GByte VRAM voraussetzt. Doch in der Praxis reicht auch weniger.

Ein Ultra-HD-Display, umgangssprachlich oft auch als 4K-Monitor bezeichnet, mit einer Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln wird für den Test nicht benötigt. Der Test steht in den 3DMark-Versionen „Advanced“ und „Professional“ zur Auswahl, die Variante „Basic“ setzt sich aus dem alten Parcours zusammen. Der einzige Unterschied zum bisherigen „Fire Strike Extreme“-Test liegt in der von 2.560 × 1.440 auf 3.840 × 2.160 gesteigerten Auflösung.

Im ersten ComputerBase-Test führt die höhere Auflösung zu markant weniger „3DMarks“, die Klassifizierung der Karten ist jedoch identisch zum Test mit 2.560 × 1.440 Bildpunkten, wie es der letzte Grafikkartentest zeigt. Der Test mit sieben Grafikkarten offenbart, dass auch Grafikkarten mit 2 GByte VRAM wie etwa die Nvidia GeForce GTX 770 oder AMD Radeon R9 285 problemlos mit dem neuen Test umgehen können.

3DMark Fire Strike Ultra
Angaben in Punkten
    • Nvidia GeForce GTX 980
      2.930
    • AMD Radeon R9 290X
      2.690
    • Nvidia GeForce GTX 780 Ti
      2.469
    • Nvidia GeForce GTX 970
      2.434
    • AMD Radeon R9 280X
      2.015
    • AMD Radeon R9 285
      1.544
    • Nvidia GeForce GTX 770
      775

Zu den weiteren Veränderungen zählen ein leicht überarbeitetes Startmenü und die Beseitigung von nicht näher beschriebenen Problemen. Die Testergebnisse bleiben mit der bisherigen Version des Benchmarks vergleichbar. Der Download der Testvariante ist wie üblich aus dem ComputerBase-Archiv möglich, der neue Test ist allerdings den kostenpflichtigen Varianten vorbehalten.

Neues 3DMark-Menü
Neues 3DMark-Menü

Downloads

  • Futuremark 3DMark

    4,1 Sterne

    Die neue Version aus dem Hause Futuremark für die Jahre 2013 und darüber hinaus.

    • Version v2.1.2973 Deutsch