Dark Souls 2 : Schönere Neuauflage für PC, PlayStation 4 und Xbox One

, 30 Kommentare
Dark Souls 2: Schönere Neuauflage für PC, PlayStation 4 und Xbox One

Eine mysteriöse Welt und der hohe Schwierigkeitsgrad haben Dark Souls 2 wie den Vorgänger Erfolg beschert. Jetzt arbeitet Namco Bandai an einer Gesamtausgabe des Actionsrollenspiels, die auch für Current-Gen-Spielkonsolen erscheinen wird.

Die als Scholar of the First Sin bezeichnete Version wird alle drei bisher veröffentlichten DLCs, Crown of the Sunken King, Crown of the Old Iron King und Crown of the Ivory King, enthalten. Darüber hinaus spendiert Namco Bandai dem Titel weitere Politur. Neue NPCs sollen der Spielwelt mehr Tiefe verleihen. Zudem wird das Balancing mit Hilfe diverser Stellschrauben verbessert, die Beschreibung der Ausrüstungsgegenstände überarbeitet sowie dem Matchmaking für den Online-Part weitere Aufmerksamkeit gewidmet.

Auf PlayStation 4, Xbox One und PC mit DirectX 11 kommen zudem Verbesserungen an Grafik, Sound und Bildwiederholrate hinzu. Zusätzlich können auf diesen Plattformen bis zu sechs Spieler gleichzeitig online miteinander interagieren. Die Verbesserungen an Spielmechanik und Technik werden auch allen bisherigen Besitzers von Dark Souls 2 über einen Patch zur Verfügung gestellt.

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin wird am 7. April 2015 auf der Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und 4 sowie dem PC erscheinen.

Dark Souls 2: Scholar of the First Sin