Take-Two : GTA V bereits fast 52 Millionen Mal verkauft

, 160 Kommentare
Take-Two: GTA V bereits fast 52 Millionen Mal verkauft
Bild: Rockstar Games

Grand Theft Auto V wurde plattformübergreifend mittlerweile mehr als 52 Millionen Mal verkauft, wie aus dem Jahresbericht von Take-Two Interactive hervorgeht. So wurden vom neuesten Teil der Reihe in nicht einmal zwei Jahren bereits mehr als doppelt so viele Exemplare verkauft wie vom Vorgänger GTA IV innerhalb von vier Jahren.

Mit einem Budget von 265 Millionen US-Dollar war das von Rockstar North entwickelte GTA V als bis dato teuerstes Spiel der Welt allerdings auch mehr als zweieinhalb Mal so teuer wie der Vorgänger aus dem Jahre 2008.

Grand Theft Auto V – 60 FPS PC-Trailer

Das Gangster-Epos erschien im September 2013 zunächst für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Im vergangenen November folgte dann die optisch aufpolierte Version für die PlayStation 4 und die Xbox One, bevor im April mit GTA V für den PC der grafische Höhepunkt erreicht wurde.