SSD 850 Evo/Pro : Samsung verdoppelt den 3D‑Speicher auf 2 TByte

, 74 Kommentare
SSD 850 Evo/Pro: Samsung verdoppelt den 3D‑Speicher auf 2 TByte
Bild: Samsung

Consumer-SSDs im herkömmlichen 2,5-Zoll-Gehäuse waren bislang mit maximal 1 TByte Kapazität erhältlich. Samsung erweitert nun die aktuellen Serien 850 Evo und 850 Pro um größere Modelle. Mit 2 TByte Speicherplatz wird die Kapazität der Spitzenmodelle verdoppelt.

Wie auch bei den kleineren Varianten der Serien setzt Samsung erneut auf den V-NAND genannten 3D-Speicher in der zweiten Generation mit 32 Ebenen. Trotz der großen Speichermenge bleibt die Bauhöhe des Gehäuses mit knapp sieben Millimetern unverändert. Enterprise-SSDs mit dieser Kapazität besitzen meist ein 15 mm hohes 2,5-Zoll-Gehäuse.

Samsung SSD 850 Evo 2 TB
Samsung SSD 850 Evo 2 TB (Bild: Samsung)
Samsung SSD 850 Pro 2 TB
Samsung SSD 850 Pro 2 TB (Bild: Samsung)

Zur Ansteuerung der hohen Flash-Speicher-Menge wurde ein neuer Controller benötigt. Dieser trägt das Kürzel MHX, während die 1-TB-Pendants mit dem Modell MEX bestückt sind. Die Zahl der Speicherkanäle bleibt mit acht jedoch identisch. Die größere Speichermenge macht auch einen vergrößerten DRAM-Cache für die Mapping-Tabelle erforderlich. Mit 2.048 MByte ist dieser zweimal so groß wie bei den Varianten mit 1 TByte.

850 Evo 2 TB 850 Pro 2 TB
Nutzspeicher 2.000 GB 2.048 GB
Format (Höhe) 2,5 Zoll (7 mm)
Schnittstelle SATA 6 Gb/s
Controller Samsung MHX
8 NAND-Channel
NAND-Flash Samsung 3D V-NAND (TLC, 128 Gbit) Samsung 3D V-NAND (MLC, 86 Gbit)
DRAM-Cache 2.048 MB
Seq. Lesen 540 MB/s 550 MB/s
Seq. Schreiben 520 MB/s* 520 MB/s
4K Random Read 10.000 (QD1)
98.000 (QD32)
10.000 (QD1)
100.000 (QD32)
4K Random Write 40.000 (QD1)
90.000 (QD32)
36.000 (QD1)
100.000 (QD32)
Garantiedauer 5 Jahre 10 Jahre
TBW 150 TB 300 TB
*im SLC-Modus TurboWrite mit begrenzter Transfergröße

850 Pro und 850 Evo unterscheiden sich wie gehabt bei der Variante des 3D-NAND. Während die 850 Pro auf MLC mit 2 Bit pro Zelle setzt, sind es bei der 850 Evo 3 Bit pro Zelle im TLC-Modus. TLC erlaubt dadurch mehr Kapazität pro Chip-Fläche, ist aber langsamer beim Schreiben. Daher setzt Samsung auf die sogenannte TurboWrite-Technik, bei der ein Teil des Reservespeichers im schnellen SLC-Modus mit einem Bit pro Speicherzelle beschrieben wird. Dieser Pseudo-SLC-Cache beschleunigt Schreibtransfers, sofern die Daten in diesen Zwischenspeicher hineinpassen – Tests haben aber gezeigt, dass die Modelle ab 500 GB auch bei darüber hinaus gehenden Transfermengen hohe Schreibraten erreichen. In Leerlaufphasen werden die Daten anschließend auf den langsameren TLC-Speicher geschrieben. Wie groß der SLC-Cache der neuen 2-TB-Version ist, ließ Samsung bisher offen. Beim 1-TB-Modell fasst dieser 12 GByte Daten.

Bei der Geschwindigkeit ändert sich mit den neuen Modellen nichts. Laut Samsung bieten die 2-TB-Modelle die gleiche Leistung wie die bisherigen Flaggschiffe der Serie. Auch die Total Bytes Written (TBW) und die Garantiedauer sowie die unterstützten Verschlüsselungsstandards bleiben gleich. Der verdoppelte Flash-Speicher führt allerdings zu einer leicht höheren Leistungsaufnahme, die sich nur im sehr sparsamen DevSleep-Modus von zwei auf fünf Milliwatt mehr als verdoppelt.

Als voraussichtliche Liefertermine nennt Samsung Ende Juli für die 850 Evo 2 TB und Anfang August für die 850 Pro 2 TB. Die unverbindlichen Preisempfehlungen von 870 Euro respektive 1.050 Euro sollten bei breiter Verfügbarkeit deutlich unterboten werden. Dennoch sind SSDs mit hoher Kapazität noch lange nichts für den kleinen Geldbeutel. Mitte August soll das SSD-Tool Magician die neuen Modelle unterstützen. Noch vor der offiziellen Ankündigung zeigten sich die 2-TB-SSDs von Samsung im Preisvergleich. Aktuell wird die 850 Evo 2 TB ab 793 Euro geführt, mindestens 925 Euro werden für die 850 Pro 2 TB verlangt.

Als Marktführer und 3D-NAND-Pionier macht Samsung den Anfang bei 2-TByte-SSDs für Verbraucher im gewohnten Format. Andere Hersteller werden folgen und haben entsprechende Modelle in Aussicht gestellt.

Die Redaktion hätte die Markteinführung gerne mit einem ausführlichen Test begleitet, die von Samsung kurzfristig versendeten Muster sind allerdings noch nicht eingetroffen.

Samsung SSD 850 Evo Samsung SSD 850 Pro
Controller:
Samsung MGX, 4 NAND-Channel
Variante
Samsung MEX, 8 NAND-Channel
Variante
Samsung MHX, 8 NAND-Channel
Samsung MEX, 8 NAND-Channel
Variante
Samsung MHX, 8 NAND-Channel
DRAM-Cache:
256 MB LPDDR2
Variante
512 MB LPDDR2
Variante
1.024 MB LPDDR2
Variante
2.048 MB LPDDR3
Variante
4.096 MB LPDDR3
Variante
512 MB LPDDR3
Variante
1.024 MB LPDDR3
256 MB LPDDR2-1066
Variante
512 MB LPDDR2-1066
Variante
1.024 MB LPDDR2-1066
Variante
2.048 MB LPDDR3-1866
Speicherkapazität: 120 / 250 / 500 / 1.000 / 2.000 / 4.000 GB 128 / 256 / 512 / 1.024 / 2.048 GB
Speicherchips:
Samsung 40 nm Toggle DDR 2.0 TLC (3D, 32 Lagen) NAND, 128 Gbit
Variante
Samsung Toggle DDR 2.0 TLC (3D, 48 Lagen) NAND, 256 Gbit
Samsung 40 nm Toggle DDR 2.0 MLC (3D, 32 Lagen) NAND, 86 / 128 Gbit
Formfaktor: 2,5 Zoll (7 mm)
Interface: SATA 6 Gb/s
seq. Lesen: 540 MB/s 550 MB/s
seq. Schreiben: 520 MB/s
470 MB/s
Variante
520 MB/s
4K Random Read:
94.000 IOPS
Variante
97.000 IOPS
Variante
98.000 IOPS
100.000 IOPS
4K Random Write:
88.000 IOPS
Variante
90.000 IOPS
90.000 IOPS
Leistungsaufnahme Aktivität (typ.): k. A. ?
Leistungsaufnahme Aktivität (max.):
4,40 W
Variante
4,70 W
Variante
3,60 W
3,30 W
Variante
3,40 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:
50,0 mW
Variante
60,0 mW
Variante
70,0 mW
60,0 mW
Leistungsaufnahme DevSleep:
2,00 mW
Variante
4,00 mW
Variante
5,00 mW
Variante
10,00 mW
2,00 mW
Variante
5,00 mW
Leistungsaufnahme L1.2: kein L1.2
Funktionen: AHCI, NCQ, TRIM, SMART, Garbage Collection, DevSleep
Verschlüsselung: AES 256, IEEE-1667, TCG Opal 2.0, Windows eDrive
Total Bytes Written (TBW):
75,00 Terabyte
Variante
150,00 Terabyte
Variante
300,00 Terabyte
150,00 Terabyte
Variante
300,00 Terabyte
Garantie: 5 Jahre 10 Jahre
Preis: ab 80 € / ab 92 € / ab 154 € / ab 323 € / ab 599 € / ab 1.365 € ab 99 € / ab 125 € / ab 229 € / ab 439 € / ab 795 €
Preis je GB: € 0,67 / € 0,37 / € 0,31 / € 0,32 / € 0,30 / € 0,34 € 0,77 / € 0,49 / € 0,45 / € 0,43 / € 0,39