CallYa : Vodafone schenkt Prepaid-Kunden Datenvolumen

, 74 Kommentare
CallYa: Vodafone schenkt Prepaid-Kunden Datenvolumen
Bild: LadyDragonflyCC - >;< (CC BY 2.0)

Weihnachtsüberraschung für einige der zwei Millionen Prepaid-Kunden von Vodafone: Der Mobilfunk-Anbieter verschenkt insgesamt 900.000 GByte Datenvolumen. Davon sollen sowohl aktive Datennutzer als auch jene profitieren, die hauptsächlich telefonieren. Pro beschenktem CallYa-Nutzer soll es bis zu 500 MByte Datenvolumen geben.

Wer von der Aktion profitiert, wird von Vodafone automatisch per SMS informiert und kann dann loslegen. Das Highspeed-Datenvolumen wird automatisch auf das Konto gebucht. Um es zu nutzen, muss lediglich in den Einstellungen des Smartphones der mobile Datenverkehr aktiviert werden. Bei Kunden, die bereits ein Datenkontingent gebucht haben, gilt das Highspeed-Datenvolumen im Falle einer Zuteilung zusätzlich zum gebuchten Tarif.