Intel Xeon E3-1230 v5 im Test: Auf Asus-Gaming-Board mit Server-Chip zur Empfehlung?

 3/9
Volker Rißka
147 Kommentare

Spiele (Full HD)

Die interessanteste Erkenntnis an dem Diagramm ist einmal mehr, welchen Grundstein die Sandy-Bridge-Architektur für Spiele gelegt hat. Den Core i7-2600K als Flaggschiff mit einem Alter von über vier Jahren trennen heute nur 16 Prozent von der neuesten Produktserie von Intel. Vier Kerne sollten es sein. Ab Sandy Bridge ist ein Spieler aber auf der sicheren Seite.

Da reiht sich auch der Xeon E3-1230 v5 nahtlos ein, ein hoher Takt spielt oft noch eine größere Rolle als acht oder noch mehr Threads.

Diagramme
Gesamtrating Spiele (Full HD)
    • Intel Core i5-5675C
      99
    • Intel Core i7-6700K
      97
    • Intel Core i7-4790K
      95
    • Intel Core i5-6600K
      95
    • Intel Core i7-5930K
      93
    • Intel Xeon E3-1230 v5
      93
    • Intel Core i7-5820K
      92
    • Intel Core i5-4690K
      91
    • Intel Xeon E3-1231 v3
      89
    • Intel Core i7-3770K
      88
    • Intel Core i7-2600K
      85
    • Intel Core i5-2500K
      83
    • AMD FX-8350
      75
    • Intel Core i3-4330
      75
    • Intel Pentium G3440
      64
    • Intel Celeron G1840
      57
Einheit: Prozent

Spiele (720p)

In geringerer Auflösung mit mehr Fokus auf die CPU als die Grafikkarte kommen etwas größere Unterschiede zum Vorschein. Alarmierend sind sie allerdings nicht. Eine CPU der letzten vier Jahre reicht völlig aus, Intels Xeon E3 schlägt sich in dem Segment mit den leicht höher taktenden Core i5 herum.

Diagramme
Gesamtrating Spiele (720p)
    • Intel Core i5-5675C
      97
    • Intel Core i7-6700K
      96
    • Intel Core i7-4790K
      93
    • Intel Core i5-6600K
      92
    • Intel Core i7-5930K
      92
    • Intel Core i7-5820K
      91
    • Intel Xeon E3-1230 v5
      90
    • Intel Core i5-4690K
      89
    • Intel Xeon E3-1231 v3
      87
    • Intel Core i7-3770K
      83
    • Intel Core i7-2600K
      81
    • Intel Core i5-2500K
      78
    • AMD FX-8350
      70
    • Intel Core i3-4330
      68
    • Intel Pentium G3440
      56
    • Intel Celeron G1840
      47
Einheit: Prozent