SanDisk Ultra : Erster USB-Stick für Typ C mit bis zu 128 GB

, 28 Kommentare
SanDisk Ultra: Erster USB-Stick für Typ C mit bis zu 128 GB
Bild: SanDisk

SanDisk präsentiert einen weiteren USB-Stick mit dem Stecker nach Typ C. Er ist der erste seiner Art, der auch mit 128 GB Volumen angeboten wird. Bisher liegt die höchste Kapazität am Markt bei 64 Gigabyte. Die Transferrate beim sequentiellen Lesen soll maximal 150 MB/s betragen.

Eine Ausnahme bietet das Modell mit 16 GB, das mit weniger verbauten Chips und damit weniger Parallelisierung auf maximal 130 MB/s kommt. Zu den Schreibraten schweigt sich SanDisk unter dem Hinweis, dass sie je nach Modell variieren, im Detail aus.

SanDisk Ultra Typ C mit bis zu 128 GB
SanDisk Ultra Typ C mit bis zu 128 GB (Bild: SanDisk)

Bei den bisher verfügbaren USB-Sticks für Typ C liegen die Schreibraten maximal bei 100 MB/s, während ausgewachsene USB-Sticks für den weit verbreiteten Anschluss vom Typ A über 300 MB/s erreichen. Auch die Geschwindigkeit beim sequentiellen Lesen liegt hier mit über 400 MB/s deutlich höher.

Mit dem USB-Stick Dual bietet SanDisk bereits seit einem Jahr einen universellen Stick mit zwei Anschlüssen an: Auf der einen Seite findet sich ein Stecker nach USB Typ A, auf der anderen nach USB Typ C. Das Modell gibt es bis heute allerdings nur mit 32 GB, Angaben zu den Transferraten macht SanDisk in diesem Fall gar keine.