Doom : Der Ego-Shooter wird (später) Vulkan unterstützen

, 78 Kommentare
Doom: Der Ego-Shooter wird (später) Vulkan unterstützen

Doom wird am Freitag erscheinen. Die id-Tech-6-Engine setzt bekanntlicherweise auf die OpenGL-API, wird es dabei jedoch nicht belassen. So wird ebenso die Low-Level-API in den First Person Shooter integriert werden. Wenn auch nicht vom ersten Tag an.

ComputerBase hatte die Möglichkeit, eine Entwicklerversion von Doom mitsamt aktiver Vulkan-API zu sehen. Das Spiel wurde auf einer GeForce GTX 1080 gerendert und lieferte durchweg mehr als 100 FPS – teils deutlich mehr. Die Auflösung betrug 1.920 × 1.080 (B × H) und die Qualitätseinstellungen waren maximiert.

Zwei Fragen blieb id Software jedoch leider schuldig: Wann Vulkan in Doom integriert wird, wollte man noch nicht verraten – nur, dass es nicht allzu lange dauern wird. Zunächst wird das Spiel ausschließlich unter OpenGL laufen. Ebenso wurde nicht verraten, inwieweit Doom unter Vulkan schneller läuft als mit OpenGL.

Doom mit Vulkan-API auf GeForce GTX 1080