Alphacool HDX M.2 SSD : Passive Kühlkörper für M.2-SSDs

, 48 Kommentare
Alphacool HDX M.2 SSD: Passive Kühlkörper für M.2-SSDs
Bild: Alphacool

Leistungsstarke M.2-SSDs können im Betrieb sehr warm werden und drosseln bei sehr hoher Dauerlast als Überhitzungsschutz die Transferraten. Alphacool nimmt sich dem Problem an und bietet für den Formfaktor 2280 passive Kühlkörper zum Kauf an.

Herkömmliche 2,5"-SSDs mit SATA-Anbindung werden in ihrer maximalen Leistungsfähigkeit durch die Schnittstelle begrenzt – erst die Anbindung über PCI-Express kann diesen Flaschenhals überwinden. Neben PCIe-SSDs als Steckkarten gibt es auch platzsparenden M.2-SSDs. Diese kämpfen aber bei lange andauernder Last mit hohen Temperaturen, die zu Leistungsdrosselung und bei Firmwareproblemen sogar zu Abstürzen führen können.

Auch wenn diese Temperaturprobleme im Alltag unwahrscheinlich sind, haben bereits mehrere Hersteller von Kühlkomponenten einen Markt für sich erkannt und bieten Kühllösungen für schnelle SSDs an. Für M.2-SSDs bietet Aqua Computer mit dem kryoM.2 eine Adapterplatine, die wahlweise mit einem passiven Luftkühler oder einem Wasserkühler bestückt werden kann.

Kompakt trotz Kühlkörper

Beim Einsatz dieser Platine geht jedoch der kleine Formfaktor einer M.2-SSD verloren, da sie anschließend als PCIe-Erweiterungskarte installiert werden muss. Alphacool geht diesem Problem mit dem HDX M.2 SSD entgegen. Beim HDX handelt es sich um zwei flache Aluminium-Kühlkörper, die auf M.2-SSDs gelegt werden können. Zur elektrischen Isolation und effektiven Wärmeabfuhr von der SSD dienen Wärmeleitpads, die sich im Lieferumfang des Kühlers befinden.

Die Aluminium-Kühler werden beidseitig auf der SSD angebracht. Für die Fixierung sorgen vier Halteklammern, die die Kühler von beiden Seiten an das PCB der SSD drücken. Laut Alphacool stört der HDX durch die nur 2 Millimeter schlanken Aluminium-Platten beim Einbau der SSD nicht, sodass der Massenspeicher nach wie vor über den M.2-Anschluss eines Mainboards verbaut werden kann.

Aktuell für das Format 2280 erhältlich

Alphacool bietet den HDX M.2 SSD ab sofort im eigenen Webshop für 12,95 Euro an. Das Modell ist nur mit dem Formfaktor 2280 kompatibel, das den Hauptanteil aktuell erhältlicher M.2-SSDs ausmacht. Die genaue Typenbezeichnung „Alphacool HDX - M.2 SSD M01 - 80mm“ lässt aber darauf schließen, dass der Kühler auch für abweichende Formfaktoren geplant ist.