Lenovo : Moto G4 Play kommt für 169 Euro nach Deutschland

, 30 Kommentare
Lenovo: Moto G4 Play kommt für 169 Euro nach Deutschland
Bild: Lenovo

Lenovo wird das Moto G4 Play Mitte August auch in den deutschen Handel bringen. Das Smartphone kostet 169 Euro und ist im Hinblick auf die Hardwareausstattung eine Mischung aus der dritten Generation des Moto E und dem Moto G (2015), das im ComputerBase-Test eine Empfehlung einheimsen konnte.

Damit positioniert Lenovo die Play-Variante des diesjährigen Moto-G-Portfolios unterhalb des Moto G4 ohne Namenszusatz und des Moto G4 Plus, die mit dem Snapdragon 617 von Qualcomm unter anderem ein leistungsstärkeres SoC sowie ein größeres Display mit Full-HD-Auflösung und eine höher auflösende Hauptkamera (13 Megapixel) bieten.

Moto G4 Play
Moto G4 Play (Bild: Lenovo)

Snapdragon 410 und 2 GByte RAM

Bei dem SoC des G4 Play handelt es sich um den Snapdragon 410 mit vier Cortex-A53-Kernen, der beispielsweise auch im neuen Moto E der dritten Generation sowie im Moto G (2015) eingesetzt wird. Dem Prozessor zur Seite stellt Lenovo 2 GByte RAM und 16 GByte internen Speicher (jeweils das Doppelte des neuen Moto E). Zur Erweiterung des internen Speichers um bis zu 128 GByte steht zudem ein microSD-Slot zur Verfügung.

Dual-SIM aber kein Gyroskop

Zur Ausstattung des Play gehört auch eine Dual-SIM-Funktion für Micro-SIM-Karten, zudem liegt dem Smartphone ein Adapter für Nano-SIM-Karten bei. Da im Vergleich zum Moto G (2015) der Akku von 2.407 auf 2.800 mAh gewachsen ist, sollte die Laufzeit im Betrieb mit zwei SIM-Karten ohne größere Einbußen auskommen oder – je nach Nutzungsprofil – sogar länger ausfallen.

Was dem G4 Play fehlt ist ein Gyroskop-Sensor, auf den unter anderem Augmented-Reality-Anwendungen wie Pokémon Go angewiesen sind, um die Ausrichtung des Smartphones zu bestimmen.

Das Moto G4 Play wird in der zweiten Augusthälfte für 169 Euro im Einzelhandel sowie über den Moto Maker erhältlich sein. Als Farbvarianten stehen Schwarz und Weiß zur Auswahl.

Lenovo Moto G4 Play Lenovo Moto G4 Lenovo Moto G4 Plus
Software:
(bei Erscheinen)
Android 6.0
Display: 5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS
Bedienung: Touch Touch
Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 410
4 × Cortex-A53, 1,20 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 617
8 × Cortex-A53, 1,50 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 306
450 MHz
Adreno 405
550 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
2.048 MB
LPDDR3
Variante
4.096 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD) 16 / 32 GB (+microSD) 16 / 32 / 64 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 1080p
Dual-LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
16,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2, AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.1 Low Energy 4.2 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Micro-SIM, Dual-SIM
Akku: 2.800 mAh (10,60 Wh)
austauschbar
3.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 72,0 × 144,4 × 9,90 mm 76,2 × 153,0 × 9,80 mm
Schutzart:
Gewicht: 137 g 155 g
Preis: ab 156 € 229 € / 264 € 249 € / 299 € / 344 €