News Lenovo: Moto G4 Play kommt für 169 Euro nach Deutschland

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.630
Lol, wie bescheuert ist das denn? Genau passend für die Pokemon Zielgruppe bringt man ein Smartphone, nennt es auch "Play", aber ohne Gyroskop?

Da hat jemand aber ganz böse geschlafen und nur weil man 1 Dollar einsparen wollte.
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.154
Das "Play" im Namen ist etwas irreführend. Ist ja quasi das Moto G 3 mit etwas schlechterer Ausstattung. Für anspruchsvolle Spiele braucht es schon etwas mehr GPU-Leistung.

Die Kamera leider auch schlechter als beim G 3.
 

Talmi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
287
Dass so oft auf Gyroskop verzichtet wird in der Preisklasse, das verwundert doch sehr. - Hat ja sogar mancher Billigheimer an Bord...oder ein Konsolen-Controller (ab PS3 z. B.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.678
gyroskop smartphones (mit genügend leistung) gehen leider immer erst ab 200€ los (bq 5), aber so wichtig ist das für pokemon auch nicht. die ar - funktion ist recht schnell ausgelutscht, hab sie sogar deaktiviert
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Ähm toll ein Handy weniger das pokemon Müll unterstüzt :daumen: und warum wird angegeben 13MP Kamere front und in der Tabelle stehen aber 8MP?
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719

CMDR knoxxi

Ensign
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
204
Ich such immer noch nach einem Android Zweitgerät neben dem WinPhone.

-Mind. 5"
-mind 2GB Ram
-relativ Flott aber muss kein HighEnd Chip sein, wird kaum gedaddelt,
-2,4/5 GHZ Wlan
-vollen LTE Support
-Android 6 am besten mit Option auf 7 aber das weiß ja noch fast niemand
-großer Akku
-Akzeptable Kamera
-bezahlbar da 2. Gerät bis max 250€ das wird eng :D
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.678
Ich such immer noch nach einem Android Zweitgerät neben dem WinPhone.

-Mind. 5"
-mind 2GB Ram
-relativ Flott aber muss kein HighEnd Chip sein, wird kaum gedaddelt,
-2,4/5 GHZ Wlan
-vollen LTE Support
-Android 6 am besten mit Option auf 7 aber das weiß ja noch fast niemand
-großer Akku
-Akzeptable Kamera
-bezahlbar da 2. Gerät bis max 250€ das wird eng :D
das erwähnte moto g 3 mit 16GB....bekommst für ~165, hat 5", ordentliche cpu, 2gb ram, wasserdicht, lange laufzeit, fast pures android 6...
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.678
ac-wlan ist aber recht selten, und haben eher die flagschiffe, wobei ich mir netmal sicher bin ob ac wlan wirklich notwendig ist.

Bei 5.2" wäre das Moto X Gen 2 was
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.227
LTE-Unterstützung "Nein", aber die Werte werden angegeben? Was stimmt denn nun? Habe ich etwas überlesen?
 

Held213

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
11.062
@Daniel D.:
Bei UMTS stehen beim Play auch die Werte und bei den beiden anderen Geräten nur "Ja". Ich glaube, da ist generell etwas schief gelaufen. Gerade bei den alten Geräten sind die Werte je bekannt und werden (normalerweise) auf CB angegeben.
 

Rossie

Commodore
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
4.154
@CMDR knoxxi

Ich habe momentan auch den Markt um 200,- EUR im Auge. Das Moto X 2 ist ein interessantes Gerät, wenn man viel Leistung möchte. Die Kamera hat allerdings Probleme mit dem Auto-Fokus (mit manueller Auswahl sind die Bilder ok). Das Display ist relativ dunkel und die Laufzeit ist im Vergleich zum Moto G 3 geringer.

Von den Abmessungen her nehmen sich G 3 und X 2 nichts. Das X 2 ist allerdings leichter und wird kein offizielles Nougat-Update bekommen, was für das G 3 noch nicht feststeht. Für beide gibt es aber Custom-ROMs.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.678
Top