Maxiotek MK8115 : Neuer Controller für günstige 3D-NAND-SSDs ohne DRAM

, 22 Kommentare
Maxiotek MK8115: Neuer Controller für günstige 3D-NAND-SSDs ohne DRAM
Bild: Maxiotek

Das junge Unternehmen Maxiotek hat mit dem MK8115 einen SSD-Controller vorgestellt, der ohne DRAM auskommt und mit 3D-NAND umgehen kann. Laut Maxiotek sei der Controller der erste ohne DRAM mit 3D-NAND-Support. Marvells 88NV1120 und 88NV1140 bieten diese Kombination aber auch.

Der angeblich jetzt verfügbare Maxiotek MK8115 nutzt SATA 6 Gb/s als Schnittstelle und ist für den Einstiegsbereich konzipiert. Der Verzicht auf einen DRAM-Cache bedeutet Einsparungen bei Platz und Kosten, führt jedoch in der Regel zu einer niedrigeren Leistung, insbesondere bei wahlfreien Zugriffen. Dennoch will Maxiotek durch spezielle Firmware-Funktionen bei „typischen Workloads“ die Leistung nahezu auf das Niveau von SSDs mit DRAM-Zwischenspeicher heben.

Erste SSD mit MK8115 von Adata

Auf der Computex hatte Adata mit der SU700 eine erste SSD-Serie mit Maxiotek MK8115 ausgestellt und mit dem Einsatz von 3D-TLC-Flash beworben. Die Controller-Technik soll laut Berichten von JMicron stammen. Das einst für SSD-Controller bekannte Unternehmen bietet inzwischen nur noch Bridge-Controller an. Die einstige SSD-Controller-Sparte ging in der neuen Firma Maxiotek auf.

Laut Golem entspricht der MK8115 dem JMF680 und bietet somit auch einen Pseudo-SLC-Cache namens Write Booster. JMicron hatte den JMF680 bisher aber nicht als DRAM-less bezeichnet.

Nachtrag: Nach Rücksprache mit Golem hat sich ergeben, dass der MK8115 nicht gänzlich dem JMF680 entspricht. Firmware und Package des 4-Kanal-Controllers seien anders.

DRAM-less und 3D-NAND gab es schon bei Marvell

Maxiotek spricht selbst von der „first ever 3D-NAND-supported DRAM-less SSD controller solution“, hatte dabei aber wohl nicht die Konkurrenz auf dem Zettel. Denn Marvell hat bereits vor anderthalb Jahren mit den Modellen 88NV1120 und 88NV1140 zwei SSD-Controller präsentiert, die ebenfalls ohne DRAM gestaltet sind und auch 3D-NAND unterstützen. Auf der Adata Premier SP580 SSD wird der 88NV1120 alias Artemis eingesetzt.