4/4 RX 480 vs. GTX 1060 im Test : Sapphire Nitro+ OC mit Polaris gegen MSI Gaming X mit Pascal

, 508 Kommentare

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ ist aktuell ab 319 Euro gelistet und auch lieferbar. Allerdings gilt dies nur für sehr wenige Händler und die Liefersituation ist derzeit schlecht.

Die MSI GeForce GTX 1060 Gaming X 6G ist dagegen ab 339 Euro lieferbar. Bei der Grafikkarte muss man sich keine Gedanken um die Liefersituation machen, allerdings sind fast alle Angebote zehn Euro oder mehr teurer.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Radeon RX 480 und der GeForce GTX 1060 ist quasi identisch. Das gilt sowohl für die Referenz- als auch für die Partnerkarten (jeweils Paarweise auf einer Linie). Es gibt zwar minimal Unterschiede, doch sind diese kaum der Rede wert.

Fazit

Beide getesteten Partnerkarten bleiben den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Referenzversionen weitestgehend treu. Die MSI GeForce GTX 1060 Gaming 6G ist im Schnitt über den ganzen Parcours etwas schneller als die Radeon RX 480 Nitro OC+ und dabei deutlich energieeffizienter. Zusammen mit dem größeren Kühler geht sie deshalb auch als klarer Sieger bei der Lautstärke vom Platz.

Die Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC kann dagegen mehr VRAM und die höhere Geschwindigkeit im Schnitt über alle Low-Level-API-Tests aufweisen. Sie ist günstiger, dafür aber auch lauter. Wer es leiser will und dafür auf etwas Tempo verzichten kann, der greift bei Polaris zur PowerColor Radeon RX 480 Red Devil.

MSI GeForce GTX 1060 Gaming X (unten) und Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC
MSI GeForce GTX 1060 Gaming X (unten) und Sapphire Radeon RX 480 Nitro+ OC

Kein klarer Gewinner, sondern zwei gute Grafikkarten

Das Duell Radeon RX 480 gegen GeForce GTX 1060 bleibt auch beim Vergleich der Partnerkarten ein enges. Jedes Lager hat seine ganz spezifischen Vorteile. Falsch machen Käufer mit keiner der Grafikkarten etwas, solange sie sich ihrer persönlichen Präferenzen sicher sind. Auch die Entscheidung für G-Sync oder FreeSync könnte am Ende einen Unterschied machen.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.