AMD Radeon : RX 470 und 470D liegen bei der Leistung fast gleich auf

, 36 Kommentare
AMD Radeon: RX 470 und 470D liegen bei der Leistung fast gleich auf
Bild: PConline

Die offensichtlich nur für den chinesischen Markt gedachte Radeon RX 470D ist in Asien einem ersten Test unterzogen worden. Das überraschende Ergebnis: Die Radeon RX 470D ist in Spielen kaum langsamer als die Radeon RX 470 und damit zum reduzierten Preis eine attraktive Option.

Der Test von PConline.cn auf Basis der Sapphire Radeon RX 470D Nitro+ mit um 20 MHz angehobenen GPU-Taktraten bestätigt dabei die in der Gerüchteküche gehandelten Eckdaten: Die Radeon RX 470D basiert wie Radeon RX 480 und Radeon RX 470 auf Polaris 10, wurde gegenüber der Radeon RX 470 aber abermals um vier Compute Units und damit insgesamt 256 Shader beraubt. Die Taktraten sollen wiederum unverändert geblieben sein, die Rohleistung fällt in der Theorie also um 12,5 Prozent.

Die Radeon RX 470D von Sapphire
Die Radeon RX 470D von Sapphire (Bild: PConline)

In den von PConline genutzten Spielen ist dieser Leistungsverlust allerdings nie zu verzeichnen, in der Regel liegt die Differenz bei weniger als fünf Prozent. Weil der verwendete Treiber bei beiden Grafikkarten derselbe gewesen ist, müssen unterschiedliche Taktraten für das bessere Ergebnis verantwortlich sein. Da die Grafikkarte über dieselbe TDP wie die größere Radeon RX 470 verfügt, ist das durchaus denkbar.

In China kostet die Radeon RX 470D umgerechnet nur 15 Euro mehr als die GeForce GTX 1050 und damit knapp 30 Euro weniger als die Radeon RX 470. Weil sie allerdings fast dieselbe Leistung besitzt, ist sie die eindeutig attraktivere Wahl. In Deutschland müssen Kunden hingegen zur Radeon RX 470 greifen und damit einen höheren Aufpreis gegenüber der GeForce GTX 1050 Ti zahlen.

Die Radeon RX 470D ist nicht die erste Grafikkarte mit dieser dritten Ausbaustufe von Polaris 10. Bereits im Juli hatte AMD die Radeon Pro WX 5100 auf Basis dieser GPU präsentiert.

AMD Radeon RX 470D AMD Radeon RX 470 AMD Radeon RX 480 (8 GB)
Chip: Polaris 10
Transistoren: ca. 5,7 Mrd.
Fertigung: Globalfoundries 14 nm
Shader-Einheiten: 1.792 2.048 2.304
Basis-Chiptakt: 926 MHz 1.120 MHz
Maximaler Chiptakt: 1.206 MHz 1.266 MHz
SP-GFLOPs: 4.322 GFLOPs 4.940 GFLOPs 5.833 GFLOPs
ROPs: 32
Pixelfüllrate: 38.592 MPix/s 40.512 MPix/s
TMUs: 112 128 144
Texelfüllrate: 135.072 MTex/s 154.368 MTex/s 182.304 MTex/s
DirectX (Feature-Level): 12_0
GPU ohne Monitor abschaltbar: ✓ (ZeroCore)
Speichermenge: 4.096 MB GDDR5 8.192 MB GDDR5
Speichertakt: 3.300 MHz 4.000 MHz
Speicherinterface: 256 Bit
Speicherbandbreite: 211.200 MB/s 256.000 MB/s
Leistungsaufnahme Typisch/Maximal: 120 Watt/? 150 Watt/?