Humble Intergalactic Bundle: Ein Spiel kostenlos und viel Weltraum-Strategie Notiz

Max Doll 11 Kommentare
Humble Intergalactic Bundle: Ein Spiel kostenlos und viel Weltraum-Strategie
Bild: Double Damage

Das Humble Intergalactic Bundle versammelt Titel mit Weltraum-Setting zum günstigen Preis. Interessant ist das Angebot für Freunde komplexer Strategiespiele und ausufernder Massenschlachten. Als Appetizer gibt es Galactic Civilizations I kostenlos. Voraussetzung ist lediglich ein Nutzerkonto im Humble Store.

Für einen Dollar winkt eine Adaption des Space-Hulk-Szenarios des Warhammer-40k-Tabletop-Spiels mit vielen DLCs, die im Humble Bundle nicht enthalten sind, und mäßiger Metacritic-Wertung. Interessant wird diese Angebotsstufe durch Sins of a Solar Empire: Trinity und Galactic Civilizations II: Ultimate Edition, zwei „4X“-Strategiespielen im Stile von Civilization.

Auch die Investition in Stufe 2 des Bundles für gegenwärtig rund 6,50 Euro kann sich lohnen. Rebel Galaxy wird vielfach gelobt, das Spiel gilt als geistiger Nachfolger des Klassikers Freelancer (Test), der die freie Exploration eines unbekannten Universums per Raumschiff erlaubt. Planetary Annihilation: Titans überarbeitet das mäßige Basisspiel in wesentlichen Aspekten und bringt ein runderes Produkt hervor. Ein solches Urteil gilt auch für die letzten beiden Spiele: Qualitativ und monetär wird es attraktiv 14,13 Euro auszugeben, wenn 4X-Strategiespiele dem eigenen Geschmack entsprechen.

Die Auslieferung der Spiele des Bundles erfolgt über Steam für Windows-PCs. Offworld Trading Company und Rebel Galaxy sind zusätzlich für MacOS, Planetary Annihilation und Space Hulk darüber hinaus für Linux verfügbar.

Humble Intergalactic Bundle
Humble Intergalactic Bundle (Bild: Humble Bundle)