Logitech G413: Romer-G mit einfarbiger Beleuchtung und Aluminium

Max Doll 33 Kommentare
Logitech G413: Romer-G mit einfarbiger Beleuchtung und Aluminium
Bild: Logitech

Logitechs eigene Romer-G-Taster sind bislang vielfältig verpackt, aber nur im oberen Preissegment erhältlich. Mit der G413 stellt das Unternehmen nun eine einfacher ausgestattete Tastatur mit diesem Schaltertyp vor.

Erstmals verzichtet Logitech dabei auf ein umschließendes Gehäuse. Wie etwa bei mechanischen Tastaturen von Cougar oder Corsair verzichtet das Unternehmen auf das übliche Oberteil des Gehäuses. Stattdessen werden die Taster freistehend befestigt, die zur Stabilisierung eingesetzte, hier aus eloxiertem Aluminium gefertigte Metallplatte erhält damit eine Doppelrolle und muss auch als Oberseite des Chassis herhalten.

Die G413 verzichtet zudem auf Zusatztasten. Lautstärkeregelung und Medienfunktionen werden als Zweitbelegung auf „F“-Tasten platziert, abseits eines USB-pass-through-Ports gibt es keinerlei Zusatzausstattung. Im Lieferumfang befindet sich lediglich eine Anzahl zusätzlicher Tastenkappen mit kantiger Formgebung für den „WASD“-Bereich, die ansonsten nur bei der G910 (Test) eingesetzt werden.

Logitech Romer-G
Charakteristik: taktil
Hubweg: 3,0 mm
Position des Signalpunktes: 1,5 mm
Widerstand am Signalpunkt: 45 g
Lebensdauer (Anschläge): 70 Mio.

Einfarbige Beleuchtung für Romer-G

Signale erfassen Logitechs taktil abgestimmte Romer-G-Taster, deren Hubweg bei nur 3 Millimetern liegt. Signale werden aber bereits nach der Hälfte dieser Wegstrecke erfasst, was das vollständige Durchdrücken der Taste nicht notwendig macht. Der von Logitech versprochene Geschwindigkeitsgewinn kann sich nach Erfahrungen von ComputerBase aber nicht einstellen, die Abstimmung bleibt eine Frage des Geschmacks. Weitere Informationen zu Romer-G-Tastern finden sich in der Tastatur-Kaufberatung.

Beleuchtet werden die Taster mit einer zentral angeordneten LED; entsprechend gut gelingt die Ausleuchtung. Angeboten wird die G413 aber nicht mit RGB- sondern lediglich mit einfarbigen Dioden. In Kombination mit Carbon-Optik werden rote LEDs eingesetzt, die silberne Version der Tastatur wird weiß erleuchtet.

Die G413 ist in beiden Versionen ab sofort zur Preisempfehlung von rund 100 Euro direkt über die Logitech-Homepage verfügbar. Im Handel wird das Modell noch nicht gelistet. Erfahrungsgemäß unterbieten die Marktpreise bei Logitech-Produkten die offiziellen Preisempfehlungen deutlich.

Logitech G413
Größe (L × B × H): 44,5 × 13,2 × 3,4 cm
Layout: 105 ISO
Gewicht: 1.105 g
Kabel: 1,80 m, USB 2.0
Hub-Funktion: 1 × USB 2.0
Key-Rollover: 26-KRO
Schalter: Romer-G (Alps-Type)
Tasten: Form: zylindrisch
Material: ABS-Kunststoff
Beschriftung: laser cut
Zusatztasten:
Medienfunktionen: Abspielen/Pause, Stopp, Vor/Zurück
Zusatzfunktionen: Helligkeit (regeln, ausschalten), Gaming-Modus
Beleuchtung: Farbe: Rot / Weiß
Makros & Programmierung: teilweise programmierbar
Preis: 100 €

Downloads