Mozilla: Neues Design für Firefox 57 mit Project Photon

Ferdinand Thommes 110 Kommentare
Mozilla: Neues Design für Firefox 57 mit Project Photon
Bild: Mozilla

Firefox 57 soll nach dem Re-Design von Australis im Jahr 2014 im Rahmen des Projekts Photon eine weitere Anpassung der Oberfläche erhalten. Bereits die ersten Mockups des neuen Designs rufen in Kommentaren jedoch weit mehr Kritik als Zustimmung hervor.

Seit Jahren im Umbau

Mozillas Browser Firefox (Download) ist bereits seit mehreren Jahren in einer Umbauphase. Nach dem neuen Design von Australis vor drei Jahren folgte als nächste große Neuerung die Umstellung im Rahmen von Electrolysis die lange überfällige Umstellung auf eine Multi-Prozess-Architektur. Nebenher wird noch das Add-ons-System völlig überarbeitet und auf die neue Web-Extensions-Architektur umgestellt. Aber damit ist noch längst kein Ende der Renovierung von Firefox erreicht. Der nächste Schritt heißt Photon und soll planmäßig mit Firefox 57 im November 2017 erscheinen.

Wichtige Veröffentlichung

Firefox 57 ist eine wichtige Veröffentlichung für Mozilla. Nicht nur werden mit dieser Ausgabe des Browsers Web Extensions Pflicht für alle Add-ons, auch erste Spuren des Projekts Quantum, in dessen Rahmen die neue Render-Engine Servo erstellt wird, sollen sichtbar werden. Servo wiederum ist eng an die Entwicklung der hauseigenen Programmiersprache Rust angelehnt.

Auf Australis folgt Photon

Bei Photon jedoch geht es um eine weitere Anpassung der Nutzungsoberfläche an eine neue Design-Sprache. Sören Hentzschel hat in seinem Blog erste Mockups der Windows-Version der neuen Stilelemente veröffentlicht. Dabei ist zu sehen, dass die Icons die derzeit horizontal unten auf der Seite about:home befinden, jetzt rechts in einer vertikalen Leiste platziert sind. Auffälliger ist allerdings der stilisierte Fuchskopf links oben, der für die neue Funktion Firefox-Tipps steht.

Photon-Tipps
Photon-Tipps (Bild: Mozilla)

Kritik bereits vor Veröffentlichung

Dahinter verbirgt sich eine neue Möglichkeit, Firefox an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Besonders die grafische Ausgestaltung dieser Funktion wird in den Kommentaren im Ghacks-Blog kritisiert. Sie wird mit Attributen von kindisch bis überflüssig charakterisiert. Auch Australis hatte bereits lange vor der Veröffentlichung und weit darüber hinaus die Community gespalten. Dies steht nun auch für die Änderungen, die Photon bringt, ins Haus.

Downloads

  • Mozilla Firefox Download

    4,5 Sterne

    Freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, viele Erweiterungen.

    • Version 56.0.1 Deutsch
    • Version 57.0 Beta 10 Deutsch
    • Version 52.4.1 ESR Deutsch