Dirt 4: Rallyesimulation erscheint am 9. Juni Notiz

Jan Lehmann 36 Kommentare
Dirt 4: Rallyesimulation erscheint am 9. Juni
Bild: Codemaster

Wurde zur Ankündigung der Rallyesimulation Dirt 4 lediglich der Monat Juni als Veröffentlichung benannt, konkretisiert Codemaster dies nun auf den 9. Juni 2017. Es erscheint für PlayStation 4, Xbox One und Windows-Computer.

Außerdem erläutert der Publisher weitere Details der Rennsimulation. So soll das Spiel für die breite Spielerschaft zwei Handling-Modelle (Gamer und Simulation) erhalten und insgesamt über 50 Fahrzeuge beinhalten. Das Schadensmodell sowie etwaige Abnutzungen am Fahrzeug sollen nachmals realitätsnaher umgesetzt worden sein.

Neben dem Karrieremodus rund um die FIA World Rallycross stehen freie Rennen, Kurzstrecken und Zeitrennen zur Auswahl. Der intelligente Streckeneditior „Your Stage“, der nach Eingabe weniger Streckenparameter neue Strecken anhand des Fahrerprofils erstellt, soll dem Spiel zudem mehr Langlebigkeit verleihen.