Kobo Aura H2O (2017): Rakuten stellt neuen E-Book-Reader vor

Michael Schäfer 10 Kommentare
Kobo Aura H2O (2017): Rakuten stellt neuen E-Book-Reader vor
Bild: Kobo

Auf den Tag genau vier Monate nach der Übernahme von Tolino veröffentlicht Rakuten Kobo den Nachfolger des bereits seit 2014 erhältlichen Aura H2O. Während die Markteinführung in vielen Ländern bereits am 22. Mai diesen Jahres beginnen soll, gibt es für Deutschland noch keinen offiziellen Verkaufsstart.

Bei dem neuen E-Book-Reader hat Kobo auf den ersten Blick vor allem Modellpflege betrieben. In Designfragen hat der Hersteller den neuen Reader dem aktuellen Portfolio angeglichen, womit dieser nun wie ein kleiner Bruder des Aura One (Test) wirkt. Neben dem Gewicht konnten auch die Abmessungen geringfügig verringert werden.

Blaulichtfilter als Neuerung bei identischer Auflösung

Das beleuchtete Panel von E-Ink löst ähnlich dem Vorgänger mit 1.080 × 1.440 auf, auch die Bildschirmgröße von 6,8 Zoll bleibt beim neuen Vertreter unverändert. Hinzugekommen ist die bereits vom Flaggschiff bekannte Blaulichtreduktion „Comfort Light Pro“. Ob die Reduzierung wie beim großen Bruder durch zusätzliche rote LED erreicht wird, ist nicht bekannt.

Erste Auswirkungen der Übernahme von Tolino Anfang des Jahres sind beim Wasserschutz zu beobachten: Hier setzt Kobo auf die bereits vom Tolino Vision 4 HD bekannte Nano-Versiegelung von HZO. Der aktuelle Aura H20 ist zwar IPX8 zertifiziert, hat mit 60 Minuten Untertauchen in einer Wassertiefe von zwei Metern gegenüber dem Aura One jedoch das Nachsehen, welcher bei gleicher Tiefe zwei Stunden unbeschadet überstehen können soll.

Nun acht Gigabyte für digitale Bücher

Auch im Innenleben gibt es nur geringfügige Änderungen: So wird das Lesegerät nach wie vor über einen Prozessor mit einer Taktfrequenz von einem Gigahertz angetrieben. Den Speicher hat Kobo von vier auf acht Gigabyte verdoppelt, von welchem dem Nutzer am Ende 6,7 Gigabyte für eigene Inhalte zur Verfügung steht. Im Gegensatz zum Vorgängermodell muss jedoch auf eine Erweiterungsmöglichkeit per Speicherkarte beim neuen H2O verzichtet werden.

Ab Ende Mai erhältlich, bisher nicht für Deutschland angekündigt

Laut Rakuten Kobo soll der neue Aura H2O ab dem 22. Mai 2017 in Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Niederlande, der Schweiz sowie der Türkei erhältlich sein. Der Preis richtet sich dabei mit 179,99 Euro am Vorgänger aus. Australien und Schweden sollen im Juni folgen. Einen Zeitpunkt für einen Verkaufsstart in Deutschland wurde dagegen bisher noch nicht bekannt gegeben. Ein Zusammenhang mit der Übernahme von Tolino wäre möglich, da diese Region bisher ein sehr guter Absatzmarkt für die Allianz darstellt und vor allem das Vertriebsnetz über die angeschlossen Buchhandelsketten sehr gut ausgebaut ist. So liegt es im Bereich des Möglichen, dass Kobo auf eine Veröffentlichung hierzulande aufgrund des Tolino Vision 4 HD verzichtet oder dass der neue Reader gänzlich unter dem Label Tolino veröffentlicht wird.

Kobo Aura H2O (2017) Kobo Aura H2O (2014) Kobo Aura One Tolino Vision 4 HD
OS: Android Linux Android
Display: 6,8 Zoll, 1.080 × 1.440 Pixel
(265 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
6,8 Zoll, 1.080 × 1.430 Pixel
(264 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
7,8 Zoll, 1.440 × 1.872 Pixel
(300 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
6 Zoll, 1.072 × 1.448 Pixel
300 ppi, 16 Graustufen
Technologie: E-Ink Carta
Blaulichtreduktion: Ja Nein Ja Ja
Bedienung: Touch
CPU: 1 GHz K. A. 1 GHz
Arbeitsspeicher: K. A. 512 MB
Speicher: 8 GB, nicht erweiterbar 4 GB, erweiterbar 8 GB, nicht erweiterbar
Übertragungsstandards: WLAN 802.11 b/g/n
Akku: 1.500 mAh 1.200 mAh 1.500 mAh
Abmessung: 129 × 172 × 8,9 mm 129 × 179 × 10 mm 138,5 × 195,1 × 6,9 mm 163 × 114 × 8,1 mm
Gewicht: 210 Gramm 233 Gramm 252 Gramm 175 Gramm
Unterstützte Formate: E-Pub, PDF, CBR, CHM, DJVU, DOC, DocX, FB2, HTML, PRC, RTF, TCR, TXT EPUB, PDF, TXT
Unterstützte DRM-Formate: Adobe-DRM
Wasserschutz: Ja
Lieferumfang: Lesegerät, USB-2.0-Lade-und Verbindungskabel
(USB Typ A auf Micro B), Kurzanleitung
Lesegerät, „easy2connect“-USB-Kabel
(USB-2.0-Lade-und Verbindungskabel), Kurzanleitung
Preis (UVP): 179,99 Euro 179 Euro 229 Euro 179 Euro