Lenovo Moto E4 (Plus): Einsteiger-Smartphones mit bis zu 5.000 mAh ab 159 Euro

Mahir Kulalic 36 Kommentare
Lenovo Moto E4 (Plus): Einsteiger-Smartphones mit bis zu 5.000 mAh ab 159 Euro
Bild: Lenovo

Lenovo hat die beiden Einsteiger-Smartphones E4 und E4 Plus offiziell vorgestellt. Die technischen Daten der Modelle stimmen mit den Gerüchten von Ende April überein. So bietet das Plus-Modell neben einem größeren Bildschirm auch fast die doppelte Akkukapazität.

Moto E4 mit einfacher Ausstattung

Bei beiden Smartphones betont Lenovo die Qualität im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Moto E4 bietet ein 5-Zoll-Display mit HD-Auflösung. Das Gehäuse besteht laut Lenovo aus Metall. Für Rechenleistung steht ein MediaTek MT6737 bereit, der über vier Cortex-A53-Kerne mit maximal 1,3 GHz Takt verfügt. Die GPU des Typs ARM Mali T720 MP2 taktet mit bis zu 600 MHz.

Der 2.800 mAh messende Akku ist austauschbar und wird mit 5 Watt geladen. Dank zweier Nano-SIM-Slots ist auch der Betrieb von zwei SIM-Karten möglich. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von acht Megapixel mit einer Offenblende von f/2.0, Autofokus und Videos mit bis zu 720p bei 30 FPS. Für Selfies gibt es eine 5-Megapixel-Kamera mitsamt nach vorn gerichtetem LED-Blitz.

Moto E4 Plus mit großem Akku und besserer Kamera

Wie erwartet ist der Fokus des Moto E4 Plus vor allem auf den Akku und die bessere Kamera gerichtet. Der Energiespeicher fällt mit 5.000 mAh Nennladung deutlich größer aus, zudem liegt dem Smartphone ein Schnellladegerät mit 10 Watt Ausgangsleistung bei. Anders als beim E4 ist der Akku allerdings nicht wechselbar.

Auch die Kamera wurde im Vergleich zum kleinen E4 aufgebohrt: Die Auflösung steigt von acht auf 13 Megapixel, der Weitwinkel von 71 auf 78 Grad. Die Offenblende fällt mit f/2.2 hingegen schwächer aus als beim kleinen Modell. Auch das Display wächst um 0,5 auf 5,5 Zoll, die Auflösung bleibt aber unverändert. Das E4 Plus verfügt zudem über zwei nach Dolby Atmos zertifizierten Mikrofone. Auf beiden Modellen läuft Android 7.1.1 Nougat.

Preise und Verfügbarkeit

Beide Smartphone erscheinen Ende Juni. Das Moto E4 kommt in den Farben Gold und Grau für 159 Euro auf den Markt. Die Preisempfehlung des E4 Plus beträgt 199 Euro.

Lenovo Moto E4 Lenovo Moto E4 Plus
Software:
(bei Erscheinen)
Android 7.1
Display: 5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS
5,50 Zoll
720 × 1.280, 267 ppi
IPS
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: MediaTek MT6737
4 × Cortex-A53, 1,30 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Mali-T720 MP2
600 MHz
RAM: 2.048 MB 3.072 MB
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 720p
LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 720p
LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP
f/2,2
5,0 MP
LED, f/2,4
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: Ja
LTE: Ja
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Bluetooth: 4.2
Ortung: A-GPS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Dual-SIM
Akku: 2.800 mAh
austauschbar
5.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 72,3 × 144,7 × 8,99 mm 77,5 × 155,0 × 9,55 mm
Schutzart:
Gewicht: 151 g 198 g
Preis: 159 € 199 €