News Lenovo Moto E4 (Plus): Einsteiger-Smartphones mit bis zu 5.000 mAh ab 159 Euro

Hadrrr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
322
#2
"Das Gehäuse besteht laut Lenovo aus Metall"

Genau so wie das Gehäuse des Moto G 5 laut Lenovo aus Metall bestehen sollte und dann nur einen Akku-Deckel aus Metall bekommen hat? Nein Danke!

Aber dank der Update-Politik Lenovos mache ich seit dem Moto G 3 sowieso einen weiten Bogen um Moto Geräte.
 
G

Galaxy_Radio

Gast
#3
Ich nutze das Vernee Thor E, welches mit 160gr leicht ist und ebenfalls einen 5000mah großen Akku besitzt. 5" Display runden das Paket ab, wirklich schnuckelig das Teil.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
753
#6
Ja, das Vernee Thor E ist Preis/Leistung wirklich klasse. Wenn ich so ein Einsteiger möchte, dann würde ich eher zum Vernee Thor greifen oder noch günstiger zum Oukitel U16 Max für ca. 107 Euro. 199 Euro sind für die HW zuviel.....
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.331
#7
@sc0repi0: Hat es laut deutscher Moto-Webseite aber. Kann sein, dass das in den USA aus Lizenzgründen oder ähnlich deaktiviert wurde, da es nicht genutzt wird.
 

MSSaar

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.781
#8
5 Ah bei 720p Display verspricht überragende Laufzeiten.

Doch geht der MT6737 in die falsche Richtung, zumindest beim Plus Modell sollte was besseres von Qualcomm her, schon der SD 425 ist um einiges besser.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.639
#9
Lenovo hat wohl die Restbestände von Mediateks inzwischen langsamsten SoC aufgekauft ? Da ist dann der 5000er Akku das einzige Highlight.Beim Display siehts ähnlich aus. Für knapp 200 € ,bekommt man auch ein UMIDGI Plus mit Helio X10 und FHD,sowie 4000er Akku,der voll ausreicht,sowie WLAN 801 a-c
 

bluntman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.487
#10
Ich weiß nicht was es da zu meckern gibt!? Die Lenovo Geräte sind wirklich gut und setzen sich, mit dem Display, Android stock und vielen anderen kleinen Dingen, von den anderen Geräten ab.

Ich hatte das G3, habe jetzt das G4 und bin bis auf die Kamera wirklich absolut zufrieden mit dem Teil. Wenn ich sehe was sich andere für ne Gurken für 200,- Öcken kaufen und noch nicht mal den internen Speicher erweitern können, da bin ich echt froh das G4 zu besitzen.
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.096
#11
5000 mAh klingt ja acht klasse, aber:
Ich werde mir wohl nie wieder ein Smartphone von Lenovo kaufen.
Ich besitze ein Moto G 4 plus
Das Ding wird, wenn ich intensiver Spiele, was ab und an bei meinen Nachtwachen vorkommen kann, locker 53 Grad warm.
Das ist mir für ein Smartphone eindeutig zu warm.
Ich hoffe, diese Wärme schadet auf Dauer weder Smartphone noch den Akku darin.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.639
#12
Als Einsteiger Gerät für den indischen Markt taugt es ja vielleicht:D Eine Firma die Laptops bauen kann,muss nicht zwingend auch gute Handys bauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.917
#13
Ein Motorola kann man nicht mit dem billigsten China-Schrott vergleichen!

Das kleine E4 kommt auf meine Liste.

(PS: Die Motos sind unabhängig von Lenovo.)
 
Zuletzt bearbeitet:

G00fY

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.754
#14
Für 5 Zoll ist das Gehäuse nicht gerade kompakt. Allgemein schade, dass Lenovo jetzt nur noch bis auf 5" runter geht. Immerhin sind die 720p IPS und kein AMOLED. Denke da ist die Bildschärfe für das ungeschulte Auge noch i.O. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.613
#15
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.639
#17
Moto wurde nur von Lenovo geschluckt,wegen genialer Markt Strategie ! Und Lenovo,das sind die guten Chinesen ! Die anderen ziehen die Hose mit der Kneifzange an und verkaufen nur Virenverseuchten billig Schrott !:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.917
#18
Motorola ist wie gesagt unabhängig von Lenovo.

Selbst wenn das nicht so wäre, hat Lenovo mit billigem China-Schrott so viel zu tun wie eine Kuh mit nem Eisberg.

Hardware-Specs sind nicht alles (mittlerweile immer nebensächlicher)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.917
#20
Skandalös! Da ist mein Heidong Zuziej besser dran: es hat einen Trojaner vom Mai 2017 vorinstalliert, ist also ziemlich aktuell. Und es hat 12 Kerne mit 16 GB RAM. Das Display ist auch doppelt so gut wie dieses hier: es hat 10 Zoll. Nur über den zu niedrigen Preis hab ich mich gewundert, aber hey, was will man mehr, bei einem Smartphone? ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top