Gigabyte: Rabatte auf Kombination aus Z270-Mainboard und CPU Notiz

Jan-Frederik Timm 38 Kommentare
Gigabyte: Rabatte auf Kombination aus Z270-Mainboard und CPU
Bild: Gigabyte

Gigabyte bietet vom 28. August bis zum 30. September Rabatte auf den Einkauf eines Z270-Mainboards zusammen mit ausgewählten Kaby-Lake-CPUs von Intel. Entscheidet sich der Käufer darüber hinaus für Intel Optane Memory, gibt es 5 bis 10 Euro zusätzlich.

30 bis 85 Euro Rabatt

Wer im Aktionszeitraum beispielsweise das Topmodell Gigabyte Aorus Z270X-Gaming 9 zusammen mit einem Intel Core i7-7700K (Test) kauft, erhält nach Registrierung 80 Euro vom Kaufpreis erstattet. Wurde gleichzeitig auch noch Intel Optane Memory (Test) mit 16 oder 32 GB gekauft, gibt es fünf Euro mehr. Der niedrigste Rabatt beträgt 30 Euro und fällt beispielsweise beim Kauf eines Gigabyte Aorus Z270-Gaming K3 zusammen mit dem Core i5-7600K ohne Optane Memory an. Auf den Core i3-7350K (Test) gibt es interessanter Weise mehr Rabatt als auf den Core i5.

Der Rabatt setzt sich jeweils aus einem spezifischen Rabatt für die CPU und das Mainboard zusammen, die Details sind der Webseite von Gigabyte bereits zu entnehmen. Noch nicht verfügbar sind hingegen die detaillierten Teilnahmebedingungen. Sie sollen am 28. August folgen.

Z270 unterstützt kein Coffee Lake

Interessenten sollten beachten: Der Z270-Chipsatz unterstützt Coffee Lake nicht. Ein späterer Umstieg auf die 8. Generation Core-CPUs mit erstmals sechs Kernen im Sockel LGA 1151 ist damit nicht möglich. Das erlaubt erst der Z370-Chipsatz, der ansonsten identisch zum Z270 ist.