Asus ZenFone 4: Dual-Kamera-Smartphones kommen nach Deutschland

Nicolas La Rocco 29 Kommentare
Asus ZenFone 4: Dual-Kamera-Smartphones kommen nach Deutschland

Asus bringt seine im August in Asien vorgestellte neue ZenFone-4-Familie demnächst auch nach Deutschland. Von den unzähligen Modellen und Varianten schaffen es fünf auf den hiesigen Markt. Die Smartphones sind alle mit Dual-Kamera-Systemen ausgestattet, die entweder auf der Rückseite oder Vorderseite sitzen.

Fünf Siebtel der Varianten kommen nach Deutschland

Die ZenFone 4 bietet Asus in insgesamt sechs respektive sieben Varianten an, weil das ZenFone 4 Max Pro darüber hinaus noch in 5,5 Zoll und 5,2 Zoll angeboten wird. Hinzu kommen von jedem Modell unzählige Versionen, die sich hinsichtlich verbautem System-on-a-Chip, Arbeitsspeicher und internen Speicher unterscheiden. Die Tabelle am Ende des Artikels versucht, das Chaos ein wenig zu entschlüsseln. Für den deutschen Markt sind das ZenFone 4, ZenFone 4 Pro, ZenFone 4 Selfie Pro sowie ZenFone 4 Max mit 5,5 Zoll und 5,2 Zoll in jeweils nur einer Unterversion vorgesehen.

  • ZenFone 4
  • ZenFone 4 Pro
  • ZenFone 4 Selfie
  • ZenFone 4 Selfie Pro
  • ZenFone 4 Max 5,5" oder 5,2"
  • ZenFone 4 Max Pro

Alle neuen Asus-Smartphones laufen mit Android 7.0 Nougat (Test) und der von Asus entwickelten Systemoberfläche ZenUI 4.0. Für alle neuen Geräte und auch die Vorgänger aus der ZenFone-3-Familie hat Asus heute zudem Updates auf Android 8.0 Oreo (Test) in Aussicht gestellt, aber für kein Gerät ein Datum genannt.

Zwei Kameras hinten oder vorne

Asus hat die neuen Smartphones unter dem Motto „We Love Photo“ vorgestellt, weil alle Geräte mit Dual-Kamera ausgestattet sind. Asus hat sich für eine Umsetzung mit 12-MP-Hauptkamera entschieden, der eine 8-MP-Weitwinkelkamera mit 120-Grad-Sichtfeld zur Seite gestellt wird. Das Dual-Kamera-System muss aber nicht unbedingt wie üblich auf der Rückseite zum Einsatz kommen. Das ZenFone 4 Selfie und das ZenFone 4 Selfie Pro stattet Asus mit einer Dual-Kamera auf der Vorderseite aus, während der rückseitigen Kamera weniger Priorität zugeordnet wird. Beim ZenFone 4 Selfie Pro ist zum Beispiel vorne unter anderem eine 20-MP-Kamera mit f/1.8-Blende und 4K-Videofunktion verbaut, die manch anderes Gerät nicht einmal hinten bietet.

Topmodell kommt mit Snapdragon 835

Klares Flaggschiff der neuen Serie ist das ZenFone 4 Pro, das mit Qualcomm Snapdragon 835 (Test) ausgestattet ist. Es ist darüber hinaus das Smartphone, das Asus mit dem meisten RAM (6 GB) und Speicher (64 und 128 GB) des aktuellen ZenFone-4-Portfolios anbietet. Dafür liegt der Preis für ein Asus-Smartphone allerdings mit 849 Euro auf sehr hohem Niveau.

Große Akkus beim Max

Weniger kostspielig sind da die beiden ZenFone 4 Max mit 5,2 Zoll und 5,5 Zoll. Das größere Modell ist mit 269 Euro etwas günstiger, für die 5,2-Zoll-Version verlangt Asus 299 Euro. Auch bei diesen beiden Smartphone gibt es eine Dual-Kamera auf der Rückseite, der Fokus dieses Modells liegt aber eigentlich auf dem Akku, der mit 4.100 mAh und 5.000 mAh besonders üppig bemessen ist.

ZenFone 4 kostet 500 Euro

Den Spagat aus allen Klassen versucht das normale ZenFone 4 ohne Namenszusatz. Nach Deutschland wird Asus allerdings nur das Modell mit Snapdragon 630 bringen, was angesichts des hoch gesteckten Preises von 499 Euro wohl überlegt sein muss. Denn zu diesem Preis bietet etwa OnePlus sein 5 ebenfalls an, allerdings mit einer besseren High-End-Ausstattung – und auch mit Dual-Kamera. Das ZenFone 4 hinterlässt beim kurzen ersten Ausprobieren einen qualitativ hochwertigen Eindruck, letztendlich zählen aber natürlich auch die inneren Werte des Smartphones, und hier muss es sich an teils besser ausgestatteten Geräten der Konkurrenz messen.

Asus will das neue ZenFone-4-Lineup noch diese Woche zum Vorbestellen in Deutschland anbieten und mit dem regulären Verkauf in etwa zwei Wochen beginnen.

Asus ZenFone 4 Asus ZenFone 4 Pro Asus ZenFone 4 Max Asus ZenFone 4 Max Pro Asus ZenFone 4 Selfie Asus ZenFone 4 Selfie Pro
Software:
(bei Erscheinen)
Android 7.0
Display: 5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
IPS, Gorilla Glass
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
AMOLED, Gorilla Glass
5,50 Zoll
720 × 1.280, 267 ppi
IPS
Variante
5,20 Zoll
720 × 1.280, 282 ppi
IPS
5,50 Zoll
720 × 1.280, 267 ppi
IPS
5,50 Zoll
1.080 × 1.920, 401 ppi
AMOLED, Gorilla Glass
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor
SoC:
Qualcomm Snapdragon 630
8 × Cortex-A53, 2,20 GHz
14 nm, 64-Bit
Variante
Qualcomm Snapdragon 660
4 × Kryo 260, 2,20 GHz
4 × Kryo 260, 1,84 GHz
14 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 835
4 × Kryo 280, 2,45 GHz
4 × Kryo 280, 1,90 GHz
10 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 425
4 × Cortex-A53, 1,40 GHz
28 nm, 64-Bit
Variante
Qualcomm Snapdragon 430
8 × Cortex-A53, 1,40 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 430
8 × Cortex-A53, 1,40 GHz
28 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 625
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU:
Adreno 508
Variante
Adreno 512
Adreno 540
710 MHz
Adreno 308
Variante
Adreno 505
Adreno 505 Adreno 506
650 MHz
RAM:
4.096 MB
LPDDR4X
Variante
6.144 MB
LPDDR4X
6.144 MB
LPDDR4X
2.048 MB
LPDDR3
Variante
3.072 MB
LPDDR3
Variante
4.096 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
Variante
4.096 MB
LPDDR3
Speicher: 64 GB (+microSD) 64 / 128 GB (+microSD) 16 / 32 / 64 GB (+microSD) 32 GB (+microSD) 64 GB (+microSD)
Kamera: 12,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF, OIS
12,0 MP, 2160p
LED, f/1,7, AF, OIS
13,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
16,0 MP, 1080p
LED, f/2,0, AF
16,0 MP, 1080p
LED, AF
16,0 MP, 2160p
LED, AF
Sekundär-Kamera: 8,0 MP, AF 16,0 MP, AF 8,0 MP, AF ?, AF Nein
Frontkamera: 8,0 MP
f/2,0
8,0 MP
f/1,9
8,0 MP 16,0 MP
LED, f/2,0
20,0 MP
LED, f/2,0
12,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
Sekundär-Frontkamera: Nein 8,0 MP, AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
Advanced Pro
↓1.000 ↑150 Mbit/s
Ja
↓150 ↑75 Mbit/s
Advanced
↓300 ↑150 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
802.11 b/g/n
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 4.1 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo A-GPS, GLONASS, BeiDou A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards:
USB 2.0 Typ C
Variante
USB 2.0 Typ C, NFC
USB 2.0 Typ C, NFC Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 3.300 mAh
fest verbaut
3.600 mAh
fest verbaut
5.000 mAh
fest verbaut
Variante
4.100 mAh
fest verbaut
5.000 mAh
fest verbaut
3.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 75,2 × 155,4 × 7,50 mm 75,6 × 156,9 × 7,60 mm
76,9 × 154,0 × 8,90 mm
Variante
73,3 × 150,5 × 8,70 mm
76,9 × 154,0 × 8,90 mm 75,9 × 155,7 × 7,85 mm 74,8 × 154,0 × 6,85 mm
Schutzart:
Gewicht: 165 g 175 g 181 / 156 g 181 g 144 g 147 g
Preis: 499 € / – 849 € / – 269 € / – / 299 € – / 444 €