AMD Ryzen 2000: Erste Mainboards sind „AMD Ryzen Desktop 2000 Ready“ Notiz

Volker Rißka 61 Kommentare
AMD Ryzen 2000: Erste Mainboards sind „AMD Ryzen Desktop 2000 Ready“
Bild: AMD

Vor drei Wochen hat AMD ein spezielles Programm für die Erkennung im Handel aufgelegt, jetzt sind die ersten Platinen in der Auslieferung: Die mit dem Sticker „AMD Ryzen Desktop 2000 Ready“ versehenen Verpackungen zeigen, dass diese für AMDs neue CPUs und APUs bereit sind.

Bilder aus dem japanischen Handel zeigen erste Mainboards von ASRock, die mit dem Logo versehen sind. Zeitlich passt dies nahezu perfekt, denn in zehn Tagen sollen die ersten Ryzen als APU in der 2000er-Serie im Desktop starten: Raven Ridge. Im April folgen dann die Ryzen-CPU-Nachfolger mit dem Codenamen Pinnacle Ridge.