Jetzt verfügbar: HP Envy x2 mit Snapdragon 835 und Windows 10 für $1000 Notiz

Volker Rißka 30 Kommentare
Jetzt verfügbar: HP Envy x2 mit Snapdragon 835 und Windows 10 für $1000
Bild: HP

Das Asus-Notebook soll 799 Euro kosten, HP setzt sogar noch einen drauf: Die ersten Notebooks mit Qualcomms Snapdragon 835 und Windows 10 S sollen in Form des Envy X2 ab dem 9. März 2018 ausgeliefert werden, zum Preis von mindestens 999,99 US-Dollar.

Das 12,3-Zoll-Gerät löst mit Full HD auf und soll vor allem durch lange Laufzeit überzeugen. HP gibt bis zu 22 Stunden an, die Video-Wiedergabe soll für 19 Stunden gewährleistet sein. Die sonstige Ausstattung des 1.000 US-Dollar teuren Modells glänzt weniger: 4 GByte RAM und lediglich 128 GByte Massenspeicher werden geboten. Eine Alternative unter dem gleichen Namen aber mit Intel-Core-CPUs soll ebenfalls in Kürze erscheinen.

Zum Vergleich: Das Asus NovaGo kommt mit 13,3-Zoll-Full-HD-Display, das System lässt sich mit bis zu 8 GB RAM und bis zu 256 GB UFS 2.0 ausrüsten. Mit dieser Ausstattung soll das NovaGo 799 US-Dollar kosten, mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz sind es 599 US-Dollar.