Play Store: Facebook Lite für lahmes Netz auch in entwickelten Ländern Notiz

Frank Hüber 25 Kommentare
Play Store: Facebook Lite für lahmes Netz auch in entwickelten Ländern
Bild: Facebook

Facebook Lite, die ursprünglich für Entwicklungsländer mit schwacher Infrastruktur gedachte Facebook-App, erscheint nun auch in Industrieländern. Darunter sind USA, Kanada, Deutschland, Irland, Neuseeland, Großbritannien, Frankreich und Australien.

Facebook veröffentlichte bereits 2015 eine abgespeckte Version des sozialen Netzwerks. Nun steht die App „Facebook Lite“ auch im deutschen Google Play Store zum Download bereit und wirbt unter anderem mit „kurzen Ladezeiten“ und einem schnelleren Upload von Fotos sowie Funktionalität in „jedem Netzwerk“. Die App soll auch dann einen Zugriff auf Facebook ermöglichen, wenn nur eine 2G-Verbindung besteht. In Apples App Store für iOS findet sich Facebook Lite hingegen nicht.

Wir haben festgestellt, dass Nutzer selbst in entwickelten Märkten über eine schlechte Verbindung verfügen können, daher wollen wir sichergehen, dass jeder die Option hat, die App wie gewünscht zu verwenden“, begründet Facebook den Schritt.