Private Nachrichten: Facebook löscht heimlich eigene private Nachrichten

Peter Bellmann 35 Kommentare
Private Nachrichten: Facebook löscht heimlich eigene private Nachrichten
Bild: geralt | CC0 1.0

Das Team von Facebook hat in der Vergangenheit einige von Zuckerbergs privaten Messenger-Nachrichten gelöscht, auch auf Empfängerseite. Dies sei „aus Sicherheitsgründen“ geschehen, wie es in einem Statement heißt. Aber die Veröffentlichung dieses Umstandes bewegt Facebook zu einem Schritt weiter nach vorn.

„Aus Sicherheitsgründen“

Nachdem die E-Mails von Sony Pictures 2014 gehackt wurden, nahmen wir einige Veränderungen vor, um die Kommunikation unserer Führungskräfte zu schützen. Dies schließt eine limitierte Frist der Aufbewahrung von Marks Nachrichten im Messenger ein und geschah unter voller Beachtung unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

Facebook zum Löschen von Nachrichten

In den allgemeinen Geschäftsbedingungen ist an keiner Stelle aufgeführt, dass Facebook das Recht zum kompletten Entfernen einer Nachricht hat, es sei denn sie verstößt gegen die Community-Standards.

Der Druck steigt

Die Veröffentlichung dieser Vorgehensweise kommt für Facebook zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, da es aufgrund der Cambridge-Analytica-Affäre aktuell unter massivem Druck steht. Auch interne Nachrichten von Mitarbeitern geben derzeit weitere Einblicke in das interne Geschehen.

Facebook machte nie öffentlich, auch nicht gegenüber betroffenen Empfängern, dass es die Möglichkeiten nutzt, private Messenger-Nachrichten beidseitig zu entfernen. Reguläre Nutzer können lediglich gesendete Nachrichten auf der ausgehenden Seite löschen. Empfänger sehen diese jedoch weiterhin.

Funktion bald für alle Nutzer

Nach Bekanntwerden dieser Löschaktionen und dem daraus resultierenden, medialen Feedback, kündigte Facebook an, dieses „Feature“ in den kommenden Monaten auch für reguläre Nutzer freischalten zu wollen.

Wir haben dieses Feature mehrere Male diskutiert. Und Personen, die unser „Geheime-Nachricht“-Feature in der verschlüsselten Version des Messengers nutzen, haben die Möglichkeit einen Timer zu setzen – und dieser löscht die Nachrichten dann automatisch. Wir möchten das Feature [zum Löschen einer Nachricht] nun umfassender verfügbar machen. Dies kann einige Zeit dauern. Und bis diese Funktion fertig ist, werden wir keine Nachrichten unserer Führungskräfte mehr löschen. Wir hätten das früher machen sollen – und wir entschuldigen uns dafür, dass wir dies nicht haben.

Facebook