No Man's Sky: Neuer Anlauf mit Mega-Update und 50 Prozent Rabatt

Michael Günsch 177 Kommentare
No Man's Sky: Neuer Anlauf mit Mega-Update und 50 Prozent Rabatt
Bild: Hello Games

Nach reichlich Schelte für das Weltraumerkundungsspiel No Man's Sky gab es zuletzt positives Feedback. Das heute erschienene große Update „Next“ bringt unter anderem den versprochenen Mehrspielermodus mit sich. Um die Verkäufe noch einmal anzukurbeln, gibt es das Spiel bei diversen Shops derzeit zum halben Preis oder günstiger.

No Man's Sky zum halben Preis und günstiger

Den aktuell wohl niedrigsten Preis mit 25,47 Euro und 58 Prozent Rabatt gegenüber dem Normalpreis von 54,99 Euro gibt es bei Green Man Gaming. Der britische Keyseller richtet derzeit zudem seinen ersten Summer Sale mit diversen weiteren Angeboten aus. Wie lange die Rabatte noch bestehen, ist allerdings ungewiss.

Den Summer Sale 2018 hat Steam bereits hinter sich. Doch auch im Spielevertrieb von Valve gibt es No Man's Sky derzeit deutlich günstiger: 27,49 Euro bedeuten 50 Prozent Rabatt, was aber nur bis zum 27. Juli gilt.

Bei Humble Bundle ist No Man's Sky für eine Woche lang zum halben Preis zu haben. Da Humble Bundle aber mit 59,99 Euro Normalpreis rechnet, beläuft sich das Angebot auf 29,99 Euro.

Das gescholtene Spiel nimmt neuen Anlauf

No Man's Sky war durch gebrochene Versprechen der Entwickler nach dem Erscheinen vor knapp zwei Jahren in Verruf geraten. Das Mega-Update Next ist ein weiterer Schritt zur Wiedergutmachung, die offenbar bei Spielern ankommt: Die jüngsten Steam-Bewertungen sind derzeit im Durchschnitt „Sehr positiv“.

Die zahlreichen Neuerungen mit dem Next-Update beschreibt Hello Games wie folgt:

Neuer Multiplayer-Modus:

  • Erkunden Sie das unendliche Universum gemeinsam mit einer kleinen Gruppe aus Freunden oder stoßen Sie online auf zufällige andere Reisende
  • Helfen Sie Freunden, am Leben zu bleiben oder andere auszuplündern, um zu überleben
  • Errichten Sie gemeinsam einen Unterschlupf oder komplexe Kolonien oder teilen Sie diese mit Ihrem Team
  • Kämpfen Sie als Pirat oder Flügelmann in epischen Raumschlachten mit Freunden und Widersachern
  • Rasen Sie mit Ihren Exocrafts durch seltsames, fremdartiges Terrain, erstellen Sie Rennstrecken und Wege und teilen Sie sie online

Umfassende grafische Überarbeitung:

  • Spielen Sie in der Ego- oder Third-Person-Perspektive, ob zu Fuß unterwegs oder im Raumschiff
  • Staunen Sie über planetare Ringe und verbesserte Weltraumgrafik, die das All noch schöner machen als jemals zuvor
  • Erkunden Sie eine enorm optimierte planetare Terrain-Generation: Bodentexturen, Wasser und Wolken hauchen der Umgebung Leben ein
  • Genießen Sie erheblich mehr Details an Schiffen, NSCs und Gebäuden

Unbegrenzter Basisbau:

  • Bauen Sie überall auf beliebigen Planeten Basen, mit hunderten von neu ins Spiel aufgenommenen Basis-Bauteilen
  • Errichten Sie größere und bessere Basen als jemals zuvor dank immens erhöhter Basisbau-Komplexität und Maximalgröße
  • Werden Sie zum Architekten eigener multipler Basen

Kommando über Frachter:

  • Bauen und verbessern Sie eine Fregattenflotte und kommandieren Sie diese von der Brücke Ihres Frachters aus
  • Schicken Sie Ihre Flotte hinaus ins Universum oder setzen Sie sie als Unterstützung bei der Erkundung eines bestimmten Systems ein
  • Bauen Sie ein wirklich individuelles Flaggschiff mit dem verbesserten Frachter-Basisbau
  • Laden Sie Ihre Freunde an Bord ein und stellen Sie sich herausfordernden Multiplayer-Missionen über die Galaktische Auftragsstation auf Ihrer Brücke
Update 25.07.2018 18:01 Uhr

Bei GOG gibt es den Mehrspielermodus noch nicht

Mit etwas Verspätung sind Next-Update und 50-Prozent-Rabatt für No Man's Sky auch bei GOG angekommen. Allerdings gibt es eine unliebsame Einschränkung: Zwar sollen alle Single-Player-Erweiterungen des Next-Updates in der GOG-Version enthalten sein, doch fehlt mit dem Mehrspielermodus ein wesentlicher Teil.

Im GOG-Blog heißt es, dass der Multiplayer-Modus erst im späteren Verlauf des Jahres folgen soll. Erklärt wird weiter, dass es für ein kleines unabhängiges Studio ein schwieriges Unterfangen sei, die Funktion über mehrere Plattformen anbieten zu können. Jetzt arbeite Hello Games gemeinsam mit GOG an einer Umsetzung für GOG Galaxy.

From launch, the DRM-free edition of No Man's Sky will include all single-player content introduced by NEXT: third-person mode, upgraded visuals, better base building, player customization, and more.

However the multiplayer component will not be ready at launch; we expect it to be released later this year as full multiplayer parity remains in the pipeline.

For a small, independent studio, developing the feature across multiple platforms is a hugely ambitious and technical challenge which resulted in this delayed release. Hello Games is however joining forces with GOG.COM to introduce full multiplayer via the GOG Galaxy platform.

We appreciate your immense support and patience.

- Hello Games & GOG.COM Team

Update 25.07.2018 21:19 Uhr

GOG gewährt allen Käufern Rückgaberecht

GOG reagiert auf die Enttäuschung von Kunden über das Fehlen des Mehrspielermodus. In Eigenregie gewährt GOG allen Käufern von No Man's Sky ein erweitertes Rückgaberecht. Dieses gelte „für alle Besitzer von No Man's Sky auf GOG.COM, die die Rückerstattung bis diesen Sonntag, 29. Juli um 23:59 Uhr anfragen“. Wenn ein Kauf nicht mehr von der 30-Tage-Rückgabegarantie abgedeckt ist, könne man sich an den Kundendienst wenden und erhalte „eine Gutschrift über den vollen Kaufpreis“.

Obwohl Hello Games sich dazu entschieden hat, keine Rückerstattungen aufgrund der fehlenden Inhalte anzubieten, und stattdessen verspricht, die Mehrspielerfunktion später im Jahr zu liefern, verstehen wir, dass nicht jeder warten möchte. Aus diesem Grund bieten wir – zu 100% aus unserer eigenen Tasche – Rückerstattungen für alle Käufer von No Man's Sky auf GOG.COM an.

GOG