Tchibo Mobil: Alle Prepaid-Tarife erhalten SMS- und Allnet-Flat

Fabian Vecellio del Monego 46 Kommentare
Tchibo Mobil: Alle Prepaid-Tarife erhalten SMS- und Allnet-Flat

Nach und nach aktualisieren die deutschen Prepaid-Anbieter ihre Mobilfunk-Tarife und verpassen auch günstigeren Optionen eine SMS- sowie Allnet-Flat. Nachdem Tchibo zuletzt im Mai das Datenvolumen aufstockte, werden nun sämtliche Tarife überarbeitet, allerdings nicht ausnahmslos verbessert.

Bei Smart S wird das Datenvolumen halbiert

Bereits Anfang Juni startete Aldi-Talk die Flat-Offensive, schnell zogen O2, Lidl Connect und Blau nach. Jetzt überarbeitet Tchibo Mobil das eigene Angebot bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate: Sämtliche Prepaid-Tarife erhalten eine SMS- und Allnet-Flat. Zuvor bot lediglich Tchibos teuerster Tarif eine Allnet-Flat, die anderen hatten vorgegebene Freiminuten. SMS wurden immer einzeln abgerechnet. Überraschend ist dabei, dass das LTE-Datenvolumen beim günstigen Smart-S-Tarif von 1 GB auf 500 MB halbiert wurde, hatte Tchibo das Volumen doch erst im Mai von 800 MB auf 1 GB aufgestockt.

Gänzlich neu ist ein vierter Tarif, bisher gab es nur die drei Optionen Smart S, M und L. Der Neuzugang verbirgt sich allerdings nicht etwa unter dem Namen Smart XL: Ein neuer Smart-L-Tarif schiebt sich zwischen den ehemals mittleren und teuersten Tarif. Bei der Option Smart XL handelt es sich um den neu benannten alten L-Tarif.

Tarif Smart S Smart M Smart L Smart XL (ehemals „L“)
Alt Neu Alt Neu Alt Neu Alt Neu
Telefonie Flat Flat Flat Flat Flat
SMS Flat Flat Flat Flat
Datenvolumen 1 GB 500 MB 1,5 GB 1,5 GB 3 GB 4 GB 4 GB
Preis für 4 Wochen 7,99 € 7,99 € 9,99 € 9,99 € 14,99 € 19,99 € 19,99 €

Tariflaufzeit von 4 Wochen

An den Preisen der fortgeführten Angebote ändert sich nichts, die Laufzeit beträgt ebenfalls weiterhin 4 Wochen, sodass insgesamt 13 Zahlungen im Jahr fällig werden. Alle vier Tarife setzen zudem den Besitz des Tchibo Mobil Starter-Sets mit SIM-Karte voraus, das für 9,99 Euro erworben werden kann. Anschließend kann je nach Bedarf eine Tarifoption gewählt werden.

Ungewohnt gestalten sich die Konditionen für Anrufe in ausländische europäische, kanadische oder US-amerikanische Festnetze, hier werden vergleichsweise günstige 9 Cent pro Minute veranschlagt.