Notebook: Intels Whiskey Lake-U in dreifacher Ausführung bei HP

Volker Rißka 66 Kommentare
Notebook: Intels Whiskey Lake-U in dreifacher Ausführung bei HP
Bild: HP

Notebook-Schwergewicht HP hat die Support-Dokumente für eine Neuauflage des HP Pavilion x360 14 Convertible PC bereits online gebracht. Sie zeigen in den Spezifikationen die Verwendung neuer Intel-Prozessoren, die bis zu 4,6 GHz Takt in der Spitze bieten. Dahinter steckt Whiskey Lake-U.

Die von HP genannten Spezifikationen unterscheiden sich dabei minimal von denen, die bisher über inoffizielle Benchmarkeinträge ausgelesen wurden. Jene neigen aber zu Fehlern, da sie oft im Test anliegende Taktraten, nicht aber den echten Basis- oder maximalen Turbo-Takt zeigen. Neben dem Core i7-8565U und dem Core i5-8265U ist bei HP auch erstmals von einem Core i3-8145U offiziell die Rede. Die 4 MByte L3-Cache und der höhere Basistakt deuten bei diesem Modell jedoch auf einen Zwei-Kern-Prozessor und kein Quad-Core-Modell hin. Den Turbo-Modus bei den Core i3 im U-Segment hatte Intel im Februar freigegeben.

Die Grafikeinheit bleibt nativ auf dem Stand UHD 620 (HP wird einige Notebooks zusätzlich mit GeForce MX130 ausstatten) und die Speicherunterstützung bei DDR4-2400. Allem Anschein nach wird wirklich nur die Fertigungsstufe 14++ anstatt 14+ des Vorgängers Kaby Lake Refresh umgesetzt, die höhere Taktraten bei gleicher TDP erlaubt.

Whiskey Lake-U und Kaby-Lake-U-Refresh-Vorgänger (15 Watt, HD Graphics)
Modell Kerne/
Threads
Takt
Basis/Turbo
L3-Cache Grafik GPU-Takt max. Speicher TDP Preis
Core i7-8650U 4/8 1,9/4,2 GHz 8 MB UHD 620 300/1.150 MHz DDR4-2400 15 W $ 409
Core i7-8565U 4/8 1,8/4,6 GHz 8 MB UHD 620 ? DDR4-2400 15 W ?
Core i7-8550U 4/8 1,8/4,0 GHz 8 MB UHD 620 300/1.150 MHz DDR4-2400 15 W $ 409
Core i5-8350U 4/8 1,7/3,6 GHz 6 MB UHD 620 300/1.100 MHz DDR4-2400 15 W $ 297
Core i5-8265U 4/8 1,6/3,9 GHz 6 MB UHD 620 ? DDR4-2400 15 W ?
Core i5-8250U 4/8 1,6/3,4 GHz 6 MB UHD 620 300/1.100 MHz DDR4-2400 15 W $ 297
Core i3-8145U 2/4 2,1/3,9 GHz 4 MB UHD 620 ? DDR4-2400 15 W ?
fett = Whiskey Lake-U

Die offizielle Vorstellung der neuen Intel-Prozessoren vom Typ Whiskey Lake-U sowie Amber Lake-Y wird zur IFA 2018 erwartet. Traditionell gibt Intel dort die CPUs frei, sodass die Notebookhersteller ihre Systeme ankündigen und ausstellen können.