PocketBook Basic Lux 2: Einsteiger-Reader mit neuem Gesicht

Michael Schäfer 0 Kommentare
PocketBook Basic Lux 2: Einsteiger-Reader mit neuem Gesicht
Bild: PocketBook

PocketBook hat den Basic Lux einem Face-Lifting unterworfen und schickt diesen in die zweite Generation. Damit führt das Schweizer Unternehmen die sich am InkPad 3 orientierte Design-Anpassung des Portfolios weiter. Ein hochauflösendes Display bleibt dem E-Book-Reader aber weiterhin verwehrt.

So verfügt der Reader nach wie vor über ein sechs Zoll großes Display mit einer Auflösung von 758 × 1.024 Bildpunkten, welches auch dieses Mal auf der Carta-Technologie von E-Ink basiert. Um in dem Preissegment eine Beleuchtung zu ermöglichen, verzichtet der Hersteller wie beim Vorgänger (Test) auf einen Touchscreen, womit die Bedienung auch beim neuen Reader nur per Tasten möglich ist.

Technische Basis unverändert

Die technische Basis mit einem Arbeitsspeicher von 256 MB und einem internen Speicher von 8 GB für eigene Inhalte bleibt unverändert, gegenüber der ersten Generation ist der Reader jedoch deutlich kompakter geworden und misst nun nur noch 108 × 161,3 × 8 mm. Durch die Verkleinerung konnte auch das Gewicht reduziert werden, womit der Basic Lux 2 nur noch 155 Gramm wiegt und laut PocketBook einen der leichtesten Reader überhaupt darstellt.

PocketBook Basic Lux 2
PocketBook Basic Lux 2 (Bild: PocketBook)

Für 85 Euro ab sofort erhältlich

Der Basic Lux 2 ist ab sofort zu einem unveränderten unverbindlichen Verkaufspreis von 85 Euro in Obsidian Black (Schwarz) erhältlich. Zu diesem Preis scheint PocketBooks Nischenpolitik aufzugehen, Amazon und Tolino bieten ihre Einstiegs-Lesegeräte zwar zu einem geringeren Preis an, hier muss der Nutzer jedoch mit einer geringeren Auflösung, der fehlenden Beleuchtung und einem kleineren internen Speicher vorlieb nehmen. Der Arbeitsspeicher ist hingegen bei den Mitbewerbern größer, bietet aber in dieser Geräteklasse keine nennenswerten Vorteile. Für Leser, welche größeren Wert auf eine Beleuchtung legen, könnte auch der neue Basic Lux eine Alternative darstellen.

PocketBook Basic Lux 2 PocketBook Basic Lux Tolino Page Kindle 2016
OS: Unbekannt Android Unbekannt
Display: 6 Zoll
768 × 1.024 Pixel
(213 ppi)
16 Graustufen
6 Zoll
800 × 600 Pixel
(167 ppi)
16 Graustufen
6 Zoll
800 × 600 Pixel
(167 ppi)
16 Graustufen
Beleuchtet: Ja Nein
Technologie: E-Ink Carta E-Ink Pearl
Bedienung: Tasten Touch, Infrarot
CPU: 1 GHz
Arbeitsspeicher: 256 MB 512 MB
Speicher: 8 GB, davon 7 GB verfügbar 4 GB, davon 2,1 GB verfügbar 4 GB, davon 3,1 GB verfügbar
Übertragungsstandards: WLAN 802.11 b/g/n WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth
Akku: 1.300 1.000 mAh unbekannt
Abmessung: 108 × 161,3 × 8 114,6 × 174,4 × 8,3 175 × 116 × 9,7 mm 160 × 115 × 9,1 mm
Gewicht: 155 Gramm 170 Gramm 161 Gramm
Unterstützte Formate: PDF, EPUB, DJVU, FB2, FB2.ZIP, DOC, DOCX, RTF, PRC, TXT, CHM, HTM, HTML, MOBI, ACSM EPUB, PDF, TXT Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW), PDF, Mobi (ungeschützt), PRC (nativ)
Unterstützte DRM-Formate: Adobe DRM Kindle Format 8 (AZW3), Kindle (AZW)
Lieferumfang: Lesegerät, USB-2.0-Lade-und Verbindungskabel (USB Typ A auf Micro B), Kurzanleitung
Preis (UVP): 85 Euro 69 Euro 69,99 mit Werbung
79,99 ohne Werbung