photokina 2018: Fotofachmesse beginnt und ist ab 2019 jährlich Notiz

Jan Lehmann 7 Kommentare
photokina 2018: Fotofachmesse beginnt und ist ab 2019 jährlich
Bild: Koelnmesse

Mit der photokina 2018 findet noch bis zum 29. September die bedeutendste Messe der Foto-, Video- und Imaging-Branche auf dem Kölner Messegelände statt. Im Jahr 2016 lockte die Messe mit 983 Ausstellern und rund 191.000 Besuchern.

Neuerungen in fünf Bereichen

Die Fachmesse beschäftigt sich mit allen Themenbereichen der Foto- und Videografie. Neben Neuvorstellungen von Kameras für das Aufnahmesegment, werden zudem Neuerungen in den Bereichen Präsentation, Bearbeitung, Beleuchtung und Forschung gezeigt. Eintrittskarten sind sowohl online als auch vor Ort erhältlich.

Ab 2019 mit neuem Turnus

Erstmals 1950 abgehalten, fand die photokina bislang in einem zweijährigen Zyklus statt. Ab 2019 wird die photokina fortan jedoch jährlich stattfinden. Mit dem neuen Turnus will sich die koelnmesse besser auf Innovationen und die Schnelllebigkeit der Branche einstellen. Darüber hinaus findet die Messe zukünftig nicht mehr im September, sondern im Mai statt. Für die photokina 2019 lautet der Termin 8. bis 11. Mai.