RGB-Beleuchtung: Dank Asus leuchten auch Rucksäcke in Wunschfarbe Notiz

Max Doll 84 Kommentare
RGB-Beleuchtung: Dank Asus leuchten auch Rucksäcke in Wunschfarbe
Bild: Asus

Asus nimmt „individualisierbare LEDs sehr ernst“. Deshalb hat das Unternehmen einen Rucksack für bis zu 17 Zoll große Notebooks mit einem batteriebetriebenen Beleuchtungssystem versehen, das per Smartphone oder Kabelfernbedienung gesteuert werden kann. Das Feature soll hehren Zielen dienen: Der Sicherheit und dem Komfort.

Durch das leuchtende Logo der Republic-of-Gamers-Serie sowie den diagonalen Zierstreifen soll der Träger des Rucksacks im Dunkeln besser zu sehen sein, begründet Asus. Darüber hinaus sei per Tastendruck auch eine Beleuchtung der Innenseite möglich, was das Finden von Gegenstände erleichtere.

Mit Strom versorgt werden die LEDs mit einer Power Bank. Diese ist abhängig vom Modell des Rucksacks nicht im Preis enthalten. Verwendet werden können handelsübliche Modelle. Der Asus ROG Ranger BP3703 soll im Laufe des Jahres in den Handel gelangen. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „Illunia“ für den Hinweis zu dieser Meldung!